Neuste Ausgabe

Sport und Spiel – kinderleicht

Kategorie(n): Gesund//Vital

Kinder für das Thema Gesundheit zu begeistern, ist gar nicht so schwer, wie es sich anhört.
Nicht nur, dass das Schlucken von Lebertran heute dank besserer Ernährung gänzlich aus der Mode gekommen ist. Auch die Extra-Portion Spinat stellt nach der korrigierten Berechnung des Vitamin C-Gehalts keine ernsthafte Bedrohung für die kindlichen Geschmacksnerven mehr dar.
Und wenn es um Bewegung geht, kann man den natürlichen Spieltrieb der Kinder so einfach nutzen, dass sie gar nicht merken, dass sie sich gerade mit Gesundheit beschäftigen.

Zusammenhalt und Vertrauen
Gemeinsame Aktivitäten fördern den Zusammenhalt, erhöhen den Wohlfühl-Faktor in der Familie und schaffen Vertrauen. Eine Fahrradtour ist das ideale Mittel, die ganze Familie in die sportliche Betätigung mit einzubinden. Der große Vorteil: Vom Kleinsten bis hin zum Senior kann jeder mitmachen.
Beim Gesundheitstag wird die ganze Variationsbreite an Fahrrädern vorgestellt. Denn ob man lange Touren plant, das Rad jeden Tag für den Weg zur Arbeit benötigt oder aber schwere Lasten damit transportiert:
Für jeden kann das Fahrrad auf seine individuellen Bedürfnisse maßgeschneidert werden. Ein großes Thema sind Elektroräder, die auch dann noch längere Touren ermöglichen, wenn die Muskelkraft nachlässt.

Auch beim Spielen können Kinder und Eltern zusammen Zeit verbringen, viel Spaß haben, dabei ihre Geschicklichkeit, Schnelligkeit und logisches Kombinationsvermögen trainieren. Eigenschaften, die bei den Gesellschaftsspielen, die auf dem Gesundheitstag vorgestellt werden, genauso gefragt sind wie auf dem Hockeyfeld. Die Mini-Ausgabe eines Hockey-Felds wird auf der grünen Insel vor dem Dorint Parkhotel aufgebaut. Wer will, kann hier den Sport ausprobieren und für einen Moment zu seinem ganz privaten Hockey-Helden werden. Garnet Manecke