Neuste Ausgabe

‚La grande fête française‘ am Rhein

Kategorie(n): Kultur//Reisen

Vom 13. bis zum 15. Juli färbt sich die Altstadt der Rheinmetropole erneut blau, weiß und rot: Im Innenhof des Rathauses und auf den umliegenden Plätzen lädt das 12. Düsseldorfer Frankeichfest dazu ein, das ‚Savoir Vivre‘ authentisch zu erleben. Die dreitägige Feier zu Ehren des Nachbarlandes ist die größte ihrer Art in Deutschland.

Das Konzept, mit gehobener Gastronomie, französischer Lebensart und einem ansprechenden Musik- und Kleinkunstprogramm das Publikum zu begeistern, begründet den Erfolg des Festes. Parallel zum Frankreichfest füllt sich am 14. Juli wieder der Burgplatz mit rund 150 französischen Oldtimern, die von hier aus zur traditionellen Rallye ‚Tour de Düsseldorf‘ in die schöne Umgebung der Landeshauptstadt starten.

Wer französisches Flair am Rhein erleben möchte, kann in der Altstadt unter anderem Austern, Champagner oder Flammkuchen genießen – musikalisch untermalt von beliebten Chansons und französischen Ohrwürmern aus Pop und Rock. Air France präsentiert im Innenhof des Rathauses den Top Act: Brigitte – die Entdeckung der französischen Popszene des vergangenen Jahres.

Während die Erwachsenen beim Boule-Spiel wetteifern, schlagen die Herzen der kleinen Besucher höher, wenn Clown Olivier mit Baguettes jongliert oder auf Stelzen läuft. Auch ein original französischer Markt bereichert das Fest. Die Städte Toulouse, Metz und das kanadische Quebec werden sich kulinarisch und touristisch präsentieren. Ein Sprachkurs ‚Französisch in sieben Minuten‘, Hip Hop Vorführungen und Oldtimerrundfahrten in einer Citroën DS runden das vielfältige Programm ab.

12. Düsseldorfer Frankreichfest
13. – 15.7.2012 // Burgplatz, Rheinuferpromenade, Rathaus Düsseldorf
www.duesseldorfer-frankreich-fest.de

Sommer auf Kölsch

Köln, die charmante Metropole am Rhein, ist eigentlich zu jeder Zeit einen Besuch wert. Doch mit dem ‚Sommer Köln‘ und dem spektakulären Feuerwerk ‚Kölner Lichter‘ wird die Stadt zu einem wahren Publikumsmagneten.

Unter dem Motto: Open Air und Eintritt frei, verwandeln der Sommer Köln 2012 und der Kindersommer Köln vom 6. bis 29. Juli die zentralen Plätze rund um die Innenstadt, den Mediapark und das Schokoladenmuseum in eine riesige Freiluft-Bühne

Rund 40 Mal können Sie spektakuläre Artistik-Darbietungen, abwechslungsreiches Straßentheater und slammende Wortakrobaten bestaunen – oder selber musikalisch aktiv werden beim ‚Singenden Biergarten‘. Einer der Höhepunkte wird die große afro-brasilianische Rhythmusparade sein, wenn über 400 Drummer, Tänzer und Sänger am 22. Juli mitreißende Stimmung in den Rheinauhafen zaubern.

Am 14. Juli lockt ein weiteres Highlight an den Rhein: Deutschlands größtes Feuerwerks-Spektakel, die Kölner Lichter. Passend zum Motto ‚Freundschaften‘ werden die Höhner und befreundete Bands das Publikum bei freiem Eintritt im Tanzbrunnen unterhalten – das ganze Konzert wird jedoch am gesamten Rheinufer über Beschallungstürme zu hören sein. Für mystisches Flair sorgen nach Einbruch der Dämmerung die bengalische Ausleuchtung des Rheinauhafens, kleinere Feuerwerke und das Night-Glowing unzähliger Heißluftballons an den Ufern des Rheinparks. Den eigentlichen Höhepunkt bildet gegen 23.30 Uhr das riesige musiksynchrone Höhenfeuerwerk, das zu einer eigens komponierten Melodie den nächtlichen Himmel über der Hohenzollern- und Zoobrücke illuminiert. Ein phantastischer Anblick, der Ihnen auch bei der Live-Übertragung des WDR-Fernsehens Gänsehaut garantiert. Von stimmungsvoll bis aufregend – fest steht: Der Sommer in Köln wird bunt!

 

Sommer Köln 2012 //
Kindersommer Köln 2012
6. – 29.7.2012 // Köln
Programm // www.sommerkoeln.de

12. Kölner Lichter
14.7.2012 // Rheinufer Köln
Programm // www.koelner-lichter.de