Neuste Ausgabe

Glühender Himmel

Kategorie(n): Kultur//Reisen

Ballone haben eine eigenartige Faszination. Schon Kinder folgen ihnen mit staunenden Augen, wenn sie gen Himmel schweben. Das hat etwas von grenzenloser Freiheit. Und so ist es gar nicht verwunderlich, wenn Erwachsene ihre kindliche Leidenschaft das Ringen mit der Vernunft gewinnen lassen und beim Ballonfestival in Moers wieder zu Kindern werden. Beim großen Treffen der Ballonfahrer vom 14. bis 16. September ist der Himmel über der Stadt voll mit Heißluftballonen.

Schon früh um 6.30 Uhr sind die ersten Starts der Ballonfahrten geplant, um 17 Uhr sollen die letzten Himmelsriesen in die Höhe schweben. Eröffnet wird das Festival am Freitag mit einer großen Kids-Party, anschließend kann den Heißluftballonfahrern beim Aufrüsten zugesehen werden. Während des ganzen Wochenendes kann dann ausgiebig mit den Fahrern über den Ballonsport gefachsimpelt werden.

Der Höhepunkt des Festivals ist das Night Glowing am Samstagabend, bei dem die erleuchteten Ballone Farbe in den nachtschwarzen Himmel bringen. Dabei sind nicht nur die traditionellen runden Ballone zu sehen, sondern auch viele Sonderformen wie Figuren werden erglühen.

Garnet Manecke