Neuste Ausgabe

Grenzen überwinden

Kategorie(n): Kultur//Reisen

Dass Musik Menschen in Bewegung bringt, ist eine alte Weisheit. Aber wer jetzt an Tanz denkt, der ist auf dem Holzweg. Das Mönchengladbacher Duo Furiosity mit Trompeter Markus Türk und Pianist Manfred Heinen lädt am Samstag, 16. und Sonntag, 17. September, zu einer ungewöhnlichen Radtour ein. Start ist das De Bakkerij-Kunsthuis im niederländischen Bergen. Nach einem Frühstück geht es per Rad und Schiff zu einer Rundtour, während der das Gladbacher Duo immer wieder mit seinem Musik-Kabarett aufspielt.

Diese ungewöhnliche Tour ist nur eine von knapp 50 Konzerten und Musikveranstaltungen der ‚Muziekbiennale Niederrhein‘, diesseits und jenseits der Grenze zwischen Niederrhein und den Regionen Nord-Limburg und Süd-Geldern. Unter dem Titel Garten Eden erwarten die Besucher ungewöhnliche Konzerte verschiedener Stilrichtungen. So präsentieren Studierende der Robert Schumann Musikschule Düsseldorf in Liedberg den ‚Avant Garten Liedberg‘. Ein großes Gartenfest mit zeitgenössischer Musik und Klangcollagen auf Wiesen und in Gärten, in der Kapelle und im Sandbauernhof.

Garnet Manecke