Neuste Ausgabe

Die Stadt ruft

Kategorie(n): Kultur//Reisen

Wer auf der Suche nach einem Tapetenwechsel ist, dabei Leben und Kultur der Fremde tief einatmen möchte – und das in möglichst kurzer Zeit, entscheidet sich bei der Urlaubsplanung für Trips in die Metropolen dieser Welt. Prag, London, Barcelona oder über den großen Teich in die Stadt, die niemals schläft, New York – mit Sicherheit aufregende Ziele, aber heutzutage fast nichts Außergewöhnliches mehr. Ganz anders sieht es da bei diesen Top 10 aus: Städte rund um den Globus, die noch als Geheimtipps gelten, aber einen festen Platz auf den Favoritenlisten verdienen.

Brisbane // Australien

Im vom europäischen Tourismus noch eher unerschlossenen Brisbane profitieren Besucher gleich doppelt: Zum einen verleiht eine rege Studentenszene der Kleinmetropole am Brisbane River jungen Charme, zum anderen sind die Traumstrände der Sunshine Coast und Gold Coast direkt hinter den Stadtgrenzen zu finden.

Hyderabad // Indien

Wie in einem Märchen aus tausendundeiner Nacht werden Sie sich bei einem der spektakulären Sonnenuntergänge über Hyderabad fühlen, wenn die Türme des Chaminars, dem bekanntesten Denkmal der Stadt, im letzten Licht des Tages golden erstrahlen – und damit der Startschuss für ein reges Nachtleben fällt.

Seoul // Südkorea

Bisher eher als Austragungsort sportlicher Großevents bekannt, ist Seoul das perfekte Reiseziel für jeden, der die asiatische Küche und eindrucksvolle Museen liebt. Auch die Nacht lässt sich dort im berühmten Gangnam-Viertel zum Tag machen. Selbst ängstliche Menschen werden sich in Seoul wohlfühlen, die Stadt gilt nämlich als eine der sichersten der Welt.

Montreal // Kanada

Kanadas zweitgrößte Metropole muss man einfach besucht haben! Nicht nur aufgrund seiner wunderschönen Architektur, dem großen Kasino oder dem historischen Olympiastadion – absolutes Highlight sind die Shoppingtouren durch die größtenteils unterirdisch gebauten Einkaufszentren.

Addis Abeba // Äthiopien

Hier ist der Name definitiv Programm! Addis Abeba bedeutet übersetzt schlicht ’neue Blume‘ und genau das ist die Hauptstadt Äthiopiens: ein aufgehender Stern am Städtereisen-Himmel. Eingebettet in nahezu unberührte Natur, findet man auf gut 2.000 Metern Höhe eine quirlige Metropole voller Gegensätze und Abenteuer.

Santo Domingo // Dominikanische Republik

Wer die Vorzüge des pulsierenden Stadtlebens mit dem Traumurlaub im karibischen Paradies verbinden möchte, sollte seine nächste Reise nach Santo Domingo antreten. Hier trifft moderner Lifestyle auf alte Geschichte in der historischen Altstadt, die 1990 sogar zum Unesco Weltkulturerbe erhoben wurde.

Košice // Slowakei

Košice – neben Marseille eine der Kulturhauptstädte 2013 – zählt noch zu den unentdeckten Top-Reisezielen. Wobei die Betonung spätestens seit diesem Jahr auf ’noch‘ liegen sollte. Besonders zu empfehlen sind Einkaufsbummel durch die
historische Altstadt, in der noch deutlich die Einflüsse der österreichisch-ungarischen Kaiserzeit zu spüren sind.

Montevideo // Uruguay

Von Montevideo, der Hauptstadt Uruguays, geht ein besonderer Zauber aus. Trotz ihrer nicht zu unterschätzenden Größe strahlen vor allem die Gassen der Altstadt eine Ruhe aus, die einen wunderbaren Gegensatz zum sonst lebhaften Temperament des südamerikanischen Lifestyles bildet.

Guadalajara // Mexiko

‚Viva la Mexiko‘ heißt es in Guadalajara im Westen des Hochlandes. Traditionalisten werden es lieben, trotz des Luxus einer Großstadt auch die lebendigen Bräuche und Sitten in der ‚Perla del Occidente‘ (Perle des Westens) hautnah zu erleben. Und wenn Sie schon einmal vor Ort sind, wagen sie doch auch einen Ausflug in die malerische Kleinstadt ‚Tequila‘.

Belfast // Nordirland

Städtetouristen, die im wahrsten Sinne des Wortes reif für die Insel sind, finden in Belfast alles, was das Herz begehrt. Vor allem die rege Kneipenszene lebt von der berühmten irischen Gastfreundschaft und vom hervorragenden Bier, das selbst die Zungen der ruhigsten Gemüter im Handumdrehen löst.   Laura Schröer