Neuste Ausgabe

Reisekultur in Düsseldorf

Kategorie(n): Kultur//Reisen

Urlaub und Kultur gehören für Sie untrennbar zusammen? Sie möchten fremde Länder hautnah erleben und fernab des klassischen Touristenrummels tief in die Sitten und Gebräuche eintauchen. Und die schönsten Erinnerungen sind die neuen Erfahrungen und Erkenntnisse, die Sie sammeln durften.

Kultur- und Studienreisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – in Hamburg widmet sich seit drei Jahren sogar eine außergewöhnliche Kulturreisemesse diesem Trend. Der Erfolg soll sich am 19. und 20. Januar nun auch in Düsseldorf fortsetzen. An zwei Tagen öffnet die ehemalige Seifenfabrik im Gründerzeitstil, die Schwanenhöfe, ihre Pforten. Reiseveranstalter, Kulturinstitutionen und Tourismusorganisationen präsentieren sich in historischer Atmosphäre einem Publikum, das immer auf der Suche nach hochwertigen Angeboten ist.

Wie in Hamburg wurde die Location bewusst außergewöhnlich gestaltet. Es sollte ein passendes Umfeld im kulturell genutzten Ambiente geschaffen werden, das erfahrungsgemäß die Menschen zu schätzen wissen,  die sich von einer derartigen Kulturreisemesse angesprochen fühlen sollen.

Neben der speziellen Atmosphäre ist auch das Rahmenprogramm mit Lesungen, Vorträgen, Präsentationen und dezent stimmungsvoller Musik ein besonderes Highlight. Rund 30 Aussteller erhalten hier die Gelegenheit, ihr Angebot auf andere Art und Weise vorzustellen. Unter anderem die Dresdner Musikfestspiele, die Straße der Romantik über erlesene Hotels bis hin zu Kulturreiseunternehmen wie CAISSA Touristik, drp Kulturtours oder Ost & Fernreisedienst freuen sich auf ein (kultur-)interessiertes Publikum.