Neuste Ausgabe

Wohnliche Farbspiele

Kategorie(n): Schöner Wohnen

Farben und ihre Wirkung beeinflussen bewusst und unbewusst unser Leben. Sie wirken kühl oder warm, heben oder drücken die Stimmung und werden inzwischen sogar gerne zu therapeutischen Zwecken verwendet. Außerdem sind sie Ausdruck des individuellen Geschmacks und geben Aufschluss über bestimmte Charakterzüge. Gründe genug also, dass sie auch in unseren vier Wänden eine wichtige Rolle spielen sollten.

Ähnlich wie in der Mode wechseln auch die Trends für die Farbgestaltung von Wohnräumen, wobei gewisse Faustregeln allgemeine und uneingeschränkte Gültigkeit haben. So eignen sich Grün- und Blautöne dank ihrer beruhigenden Wirkung besser für Schlafräume als Gelb oder Rot, da diese trotz ihrer Wärme auch als anregend oder stimulierend gelten. Wer jedoch auf Letzteres im Schlafzimmer nicht verzichten möchte, sollte zu einer Violett-Nuance greifen, da auch Lila schlaffördernd und positiv für das seelische Gleichgewicht sein soll.

Die Trends dieses Jahres, mit denen Sie in Ihrem Zuhause ein Statement setzen, liefert Ihnen Caparol, einer der führenden Hersteller von Innenraumfarben. In Zusammenarbeit mit der Hochschule Hildesheim entstanden vier unterschiedliche Farbwelten, die jeweils durch zehn ausbalancierte Nuancen überzeugen. Bei Reugels & Lenzen können Sie sich nun von der aktuellen Kollektion verzaubern lassen.
‚authentic_life‘ steht für klare Formensprache und hohen Designanspruch, die dennoch im direkten Bezug zur Natur stehen. Generell wirkt dieser Trend leicht und erfrischend durch Grün- und Blaustufen unterschiedlicher Intensität, die schön zu Braun und Beige kombiniert werden. Zitronengelb sorgt für die innovative Note.

Lebendige, kommunikative Stimmung vermittelt ‚re:urban‘. Kräftige Töne, wie Türkis, Gelbvariationen, Korallenrot oder Graunuancen, zeigen deutlich die Inspiration aus anderen Kulturen und Epochen. Dieser Trend lebt durch ungewöhnliche Kombination von Form, Farbe und Material.

Das feminine, sanfte ’sensual delight‘ entrückt mit zartem Pastell und wässrigen Tönen, die in Kontrast zu Rosenrot und Lichtblau stehen, in eine überirdische Welt, die wohltuende Ruhe ausstrahlt. Schimmernde oder glänzende Oberflächen, wie die von Glas, Kunststoff, Tüll, Satin oder Metall unterstreichen die feenartige Atmosphäre.

Wärme, Luxus und Extravaganz prägen die vierte Welt ‚ExtraOrdinary‘ mit ihren Beerentönen, Beigenuancen und Ziegelrot. Zugleich besinnt sich dieser doch zeitlose Trend durch seine teils rustikale Optik auf alte Werte, Tradition und Ursprünglichkeit. Einzigartigkeit verleiht die Kombination mit moderner, purer Formensprache und Materialvielfalt.
Sie haben Ihre Favoriten in der neuen Produktpalette gefunden und möchten am liebsten sofort mit der Renovierung starten? Einzig die Unsicherheit, ob die gewählte Nuance auch zu Ihrem sonstigen Interieur passt, bremst Sie? Finden Sie es doch ganz einfach heraus! Alle 40 Töne erhalten Sie als Trendmini-Kleingebinde, das für eine Fläche von zwei Quadratmetern ausreichend ist. So können Sie Ihren neuen Wandanstrich zuhause testen und in aller Ruhe auf sich wirken lassen. Im Übrigen steht auch einem Komplett-Umstyling Ihrer Wohnräume nichts im Wege. Schließlich finden Sie bei Reugels &
Lenzen das komplette auf die aktuellen Farbwelten abgestimmte Innendesign von Bodenbelägen, über Parkett bis zu Gardinen, vieles direkt zum Mitnehmen. So verzaubern auch Sie Ihre vier Wände mit wohnlichen Farbspielen.

www.reugels-lenzen.de