Neuste Ausgabe

Ausgeschlafene Ideen seit 110 Jahren

Kategorie(n): Gesund//Vital

Große Erfolge können nicht über Nacht erreicht werden, sondern erfordern Mut, innovative Ideen und ein Konzept, das sich von der Konkurrenz abhebt. Dass die Nacht aber dennoch eine wichtige Rolle spielt, um  Ziele zu erreichen, ist die Basis des Erfolgsrezepts von Betten Baues.

Im Bettenstudio auf der Fliethstraße ist man überzeugt: Gesunder Schlaf ist die Grundlage für ein gesundes Leben. Nur die optimale Liegesituation garantiert eine erholsame Nacht und kann Haltungsschäden und Schmerzen vorbeugen. Deshalb liegt der besondere Fokus auf einer professionellen Beratung und einem Angebot, das für jeden Kunden die individuell passende Matratze bereithält.

Die Mitarbeiter des IPNOMed zertifizierten Geschäfts werden regelmäßig fortgebildet, um auch immer auf dem neuesten Stand zu sein – ein fundiertes medizinisches Fachwissen ist also garantiert. Um den Schwerpunkt auf gesunden Schlaf noch weiter zu unterstützen, arbeitet man darüber hinaus eng mit den führenden Orthopäden der Stadt zusammen.

Treibende Kraft dieses Konzepts ist Geschäftsführer Peter Baues, der nun schon in fünfter Generation das 1903 als Polstereibetrieb gegründete Unternehmen führt. Unter seiner Leitung entwickelte sich Betten Baues von einem Fachgeschäft mit zuletzt vier Standorten zum am Niederrhein derzeit größten Betten- und Schlafexperten. Auf über 2.200 Quadratmetern finden Kunden nun alles rund um die Bedürfnisse für eine gute Nacht – von der edlen Bettwäsche bis zum gesamten Schlaf-System. Die großen Namen der Szene, darunter Tempur, Auping, Ergosleep, Joop oder Bassetti, sind fester Bestandteil des umfangreichen Sortiments für ausgeschlafene Kunden.

Wenn Sie erfahren möchten, wie guter Schlaf und Wohlbefinden zusammenhängen, besuchen Sie Betten Baues auf dem Mönchengladbacher Gesundheitstag im Dorint Parkhotel.

www.bettenbaues.de