Neuste Ausgabe

Le Bloc feiert die Mode

Kategorie(n): Kultur//Reisen

Mit Mode lässt sich die Persönlichkeit unterstreichen, das eigene Lebensgefühl ausdrücken. Stoffe umschmeicheln die Haut, raffinierte Schnitte setzen die Figur in Szene. Mode ist Schönheit, die nicht nur das Auge erfreut. Im Belgischen Viertel von Köln haben sich viele junge Designer angesiedelt, die einmal im Jahr mit einem großen Fest die Mode feiern. Mit Künstlern, Musikern und anderen Kreativen wird daraus am 8. Juni ein bunter Markt mit Konzerten, Ausstellungen und Performances: Le Bloc.

Der Höhepunkt des großen Mode- und Designfestes, bei dem rund 74 Designer und Künstler ihre Läden und Ateliers öffnen sowie 40 Gäste aus den Sparten Musik, Kunst, Design und Fotografie teilnehmen, ist die große Modenschau im Parkhaus an der Maastrichter Straße.

Statt Autos wird hier ein Catwalk stehen, für den ein Streetart-Künstler das Bühnenbild gestaltet. Neben heimischen jungen Designern wird als besonderer Gast Cedric Jacquemyn seine Kollektion zeigen. Der belgische Modeschöpfer ist Absolvent der Antwerp Royal Academy of Fine Arts und hat mit seinen Kreationen schon in Paris, London und Kopenhagen in der Fashionwelt für Furore gesorgt.

Wer vom Bummeln und Schauen genug hat, kann auf der After-Show-Party nach Herzenslust abtanzen, um die Mode und das Leben zu feiern.

www.lebloc.de

Garnet Manecke