Neuste Ausgabe

Der Look entscheidet

Kategorie(n): Lebensart, Schönheit

Gepflegtes, glänzendes Haar voller Volumen, ein Schnitt, der den eigenen Typ perfekt betont und das Gesicht umschmeichelt – die Frisur ist das Aushängeschild der individuellen Persönlichkeit. Selbst der erste Eindruck und damit das Bild, das andere von Ihnen haben, ist oft maßgeblich von der Haarpracht abhängig.

Dies weiß man auch im Haarstudio Jenett und stellt das Finden des perfekten Looks in
den Mittelpunkt des Schaffens. Das Hauptaugenmerk liegt dabei immer darauf, das Beste aus dem jeweiligen Typen herauszuholen, Stärken zu unterstreichen und ‚haarige Problemzonen‘ zu kaschieren. Das A und O eines gelungenen Stylings ist, dass aktuelle Trends im Blick behalten werden, aber nicht in den Vordergrund treten. Wichtig sind vielmehr der Kunde und seine individuellen Wünsche. Dazu zählt mehr als die eingehende Beratung bei Kaffee & Co. Der Friseurbesuch soll sowohl für Damen als auch für Herren zu einem Wohlfühl-Erlebnis werden – von der Kopfmassage beim Waschen bis hin zum leichten Service-Make-up zur neuen Frisur.

Schöne HaareFarbenpracht
Waschen, Schneiden, Föhnen – die Grunddisziplinen eines jeden Friseurs werden schon lange durch das Spiel mit Farben ergänzt. Tönungen, Komplett-Färbungen oder Foliensträhnchen bilden dabei auch für Birgit Jenett ’nur‘ die Basis: „Inzwischen tritt die Natürlichkeit immer weiter in den Vordergrund – dies bedeutet, das Farbspiel sollte eher dezent und unauffällig sein. Oftmals wird die eigene Naturfarbe sogar nur durch gezielte Akzente veredelt.“ Eines der Highlights stellt hier das sogenannte Painting dar, bei dem das Haar freihand ‚bemalt‘ wird. Auch die von Wella Professionals entwickelten American Color Strähnchen, bei denen meist drei aufeinander abgestimmte Farben ins Haar eingebracht werden, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Beide Techniken verleihen der Frisur ein absolut natürliches Aussehen, optische Fülle und umwerfenden Glanz.

Farbe, ohne gefärbt auszusehen – das ist gerade für den modernen Mann, der sich seine Jugendlichkeit erhalten möchte, wichtig. Auch hier kennt man im Meistersalon die passende Lösung. „Arbeitet man bei den Damen gerne mit den neuesten Illumina Colors von Wella, greift man bei den Herren auf ‚Gradual Tone‘ zurück. Diese Farbe ermöglicht die stufenlose und schonende Rückkehr zum Naturhaarton mit typisch maskuliner Nuancierung.“

Aus weniger wird mehr
Doch was, wenn das eigene Haar immer brüchiger oder lichter wird? Gerade Frauen leiden sehr unter Haarausfall oder extrem geschädigter Haarqualität. Zum Glück muss sich niemand mehr in dieses Schicksal fügen. Denn dort, wo die Leistungen eines klassischen Salons aufhören, beginnt mit der Haarverlängerung und -verdichtung die Königsdisziplin im Haarstudio Jenett. Mithilfe unterschiedlicher Techniken werden Echthaarsträhnen mit dem eigenen Haar verbunden – je nach Länge, Frisur- oder Haltbarkeitswunsch.

Dank des Marktführers für Luxus-Haarverlängerung ‚Hairdreams‘ gehen die Möglichkeiten weit über die ’normale‘ Verlängerung hinaus. Birgit Jenett, die seit zwei Jahren mit ihrem Studio zu den besten 50 Hairdreams-Salons Europas gehört, erzählt: „Einzigartig in der Region ist die Oberkopfverdichtung – eine permanente Lösung gegen schütteres, dünnes Haar. Während Extensions nach sechs bis acht Monaten entfernt werden, haben Sie durch dieses Verfahren dauerhaft Freude an einer Frisur voller Fülle und Natürlichkeit.“ Selbst Sorgen kann die Stylistin entkräften und erklärt weiter: „Bei diesem Verfahren wird in noch höherem Maße darauf geachtet, dass sich das neu eingebrachte Haar nicht vom eigenen unterscheidet.“ Ein Service, um wieder hocherhobenen Hauptes durchs Leben gehen zu können.

 

HAARSTUDIO JENETT
Dammer Straße 140 | MG
Fon 02161.4691444
www.haarstudio-jenett.de