Neuste Ausgabe

Wann ist ein Mann ein Mann ?

Kategorie(n): Kultur//Reisen

Die Väter unter den Urbano-Redakteuren sind sich einig: Christi Himmelfahrt ist der großartigste Tag des Jahres.
Doch Vatertag kann mehr sein als nur Bier und Bollerwagen. Hier ein Leitfaden dafür, wie er auch ablaufen könnte und man nachts männlich-zufrieden und testosterongeflutet ins Bett steigt.

Vormittags: Eine Mutprobe bestehen
Man kennt das noch aus dem Freibad: „Wetten, du traust dich nicht, vom Zehnmeterbrett zu springen?“ Echte Mutproben gibt es im Kletterwald Niederrhein zu bestehen. Wunderbar gelegen in den Waldflächen der Süchtelner Höhen, sind hier sieben herrliche Kletterparcours verteilt auf eine Fläche von 27.500 Quadratmetern. Zwischen riesigen Fichten finden sich mehr als 100 verschiedene und unterschiedlich anspruchsvolle Kletterelemente wie Netzbrücken, Bohlen, Schaukeln, Seilbahnen oder sogar Surfbretter. Und wer hier einmal – natürlich bestens abgesichert – aus 16 Metern Höhe in die Tiefe schaut, der lacht über das Zehnmeterbrett von damals.

Kletterwald Niederrhein
Süchtelner Höhen 8
Viersen | Fon 02162.1066645
kletterwald.net

 

Mittags: Trotz Sommerpause bei Borussia vorbeischauen
Die Bundesliga ist an Vatertag in der Sommerpause, und doch dreht sich für einen echten Mann jeden Tag alles um König Fußball – nicht nur wegen der anstehenden Weltmeisterschaft. Warum nicht an Vatertag mit dem Borussia-Park einen der Lieblingsplätze besuchen? Eine Stadionführung dauert wie ein Spiel genau 90 Minuten – in der ‚Nachspielzeit‘ kann man es sich in der Sportsbar gemütlich machen. Doch zunächst wissen die Stadionguides allerhand Interessantes rund um Borussias ‚Schmuckkästchen‘ zu berichten und erlauben als Höhepunkt der Führung auch den Gang durch den Spielertunnel bis an den Spielfeldrand. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Borussia-Park | Hennes-Weisweiler-Allee 1 | MG | Fon 02161.92931525 | borussia.de

 

 

 

 

Nachmittags: Benzin- und Reifenduft einatmen
Go-Kart statt Bollerwagen: Wer ist der Schnellste? Wer fährt den riskantesten Reifen? Und wer trifft die Ideallinie? Mit dem Hintern nur wenige Zentimeter über dem Asphalt und einem Helm auf dem Kopf entsteht schnell dieses ganz spezielle Formel 1-Gefühl. Benzinduft mischt sich mit dem Geruch von qualmenden Reifen – Kartfahren ist Adrenalin pur, und beim Rennen gegen die Kumpels mit Blick auf Rundenzeiten und Endergebnis fühlt man sich wie Tom Cruise in ‚Tage des Donners‘.

RS Kartarena GmbH
Krefelder Straße 81 | MG | Fon 02161.549390 | kartarena.de

 

Abends: Whisky vorm Kamin genießen

Sich weltmännisch in den durchgesessenen Ledersofas niederlassen, die einzigartige Atmosphäre im rund 250 Jahre alten Gewölbekeller auf sich wirken lassen und dazu erlesene Whiskysorten probieren – das geht in der ‚Whiskybotschaft‘ in Kerken. Bereits ab vier Personen lässt sich ein individuelles Tasting durchführen, die Whisky Brand Ambassadors servieren stilecht im Kilt. Passend zur britischen Spirituose werden schottische Spezialitäten wie zum Beispiel Haggis, Neeps & Tatties serviert, der Abend klingt vor dem Kamin in der Dalmore Lounge oder an der Classic Malts Bar aus. Getreu dem alten schottischen Sprichwort: „Ein Glas ist fabelhaft, zwei sind zu viel, drei sind zu wenig.“

Die Whiskybotschaft
Schwanenmarkt2 | Kerken
Fon 02833.572258
diewhiskybotschaft.de   mle