Neuste Ausgabe

Unsere Tipps…

Kategorie(n): Kultur CD/Buch

 

Alle Jahre wieder …
… kommt das Christuskind. Und mit ihm die Frage, wie man es am besten musikalisch begrüßt. Auf die klassischen Melodien möchte man einerseits nicht verzichten, andererseits wünscht man sich, White Christmas, Oh Tannenbaum & Co. aber auch mal auf neue Art zu hören. So wie auf ‚Christmas Break – Relaxing Jazz For The Holidays‘ zum Beispiel: sehr entspannt und jazzig. Ebenso unaufgeregt und doch fesselnd kommen auch die Neuinterpretationen internationaler Weihnachtshits der ‚Christmas Piano Lounge‘ daher – einfach, aber stimmungsvoll. Außergewöhnlich festlich und imposant wird es, wenn die Startenöre José Carreras und Placido Domingo gemeinsam mit Sissel Kyrkjebö und dem Russischen Staatsorchester große Klassik zum Besten geben – so zu hören auf ‚Christmas in Moscow‘.

 

 

 

Familienunterhaltung
Märchen gehören doch zu Weihnachten wie Plätzchen, Tannenbaum und Geschenke. Und nicht nur die kleinsten Familienmitglieder freuen sich jedes Jahr auf die Ausstrahlung der Grimm’schen Erzählungen, auch für Eltern und Großeltern zählen sie zum festlichen Pflichtprogramm. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich dabei die Neuverfilmungen ‚6 auf einen Streich‘: Von Aschenputtel, über den Froschkönig bis hin zu unbekannteren Märchenhelden zaubern Sie diese Reihe und ihre magischen Welten auch noch nach dem Fest ins Wohnzimmer – egal, ob als Einzelfilm, DVD-Box oder Sammlung mehrerer Editionen. Ebenso märchenhaft fühlen sich vor allem die ‚Großen‘ in die eigene Kindheit dank der Filmzusammenstellung ‚Weihnachten mit Astrid Lindgren‘ zurückversetzt – wenn sie erneut Pippi, Michel und Pelle begegnen.

 

 

 

 Heiliger Bimbam – Hinterhältige Weihnachtsgeschichten
Weihnachten ist eine gnadenreiche Zeit, heißt es. Ach ja? Gerade, weil alles glattlaufen soll, läuft gern alles schief. Von den besten Weihnachtskatastrophen erzählen Siegfried Lenz, Axel Hacke, Kurt Tucholsky, Truman Capote, Dora Heldt und viele andere. Ein Buch zum Schmunzeln und Schaudern, gerade wenn wir uns fragen, wie wir das wieder alles schaffen sollen!

Empfohlen von der Buchhandlung Degenhardt.

  Der letzte Glühwein
Kriminelle Weihnachtsgeschichten
Wenn statt des Weihnachtsmanns eine Leiche im Kamin steckt, Glühwein mit Gift vermischt wird, Blut aus dem Weihnachtsstrumpf tropft und an der Tanne nicht nur Lametta hängt, dann ist das Fest des Friedens und der Liebe nicht mehr weit. Alle Jahre wieder regt die Weihnachtszeit bekannte Krimiautoren wie Simon Beckett, Henning Mankell, Sebastian Fitzek oder Jussi Adler-Olsen zu mörderischen Krimigeschichten an.

Empfohlen von der Buchhandlung Degenhardt.