Neuste Ausgabe

Trendwatch 2015

Kategorie(n): Mode, Trends

Trend

Das Frühjahr steht vor der Tür – und mit ihm die nächste Modesaison. Das heißt, es ist wieder Zeit für einen kurzen Trendbericht. Was kommt und was bleibt, ist ja nicht immer schnell zu erkennen. Gut, dass ich da bin, um für Sie die aktuellen Mega-Trends aufzuspüren. Mit diesen Looks sind Sie auf jeden Fall auf der Trendskala ganz weit oben.

Leder Rebell
Nichts Neues, ich weiß. Leder gilt ja sowieso schon seit Langem als Lieblingsmaterial. Mützen, Jacken, Hosen und sogar der ‚Total Look‘ sind in. Als echter Allrounder gilt allerdings die Bikerjacke mit dem schrägen Reißverschluss. Damals nur von harten Männern und Motorradfans getragen, kann sich heute auch die Damenwelt freuen. Sportlich kombiniert zur Röhrenjeans ist die Jacke genauso angesagt wie als Kontrast zum eleganten Kleid. Mein Tipp: Investieren Sie getrost in ein hochwertiges Stück, die derbe Lederjacke bleibt auch in Zukunft absolutes It-Piece.

Deluxe Sport
Wer glaubt, dass Sport immer mit schweißtreibender Bewegung zu tun hat, wird nun eines Besseren belehrt. Wer an Sportbekleidung denkt, landet instinktiv bei der Jogginghose. Diese geht mit gutem Beispiel voran und schleicht sich in unsere Alltags-Garderobe. Stylishe Baseball-Blousons, knappe Boxer-Shorts und angesagte Ringershirts machen es ihr jetzt nach. Wichtig, um nicht falsch verstanden zu werden: Wenn der Schnitt sportiv ist, muss das Material edel sein oder im Kontrast dazu mit einem hochwertigen Kleidungsstück kombiniert werden.

Die Farbe der Liebe
Die Nuancen der verführerischsten aller Farbfamilien strahlen auf unzähligen Laufstegen um die Wette. Ganz gleich, ob Mohn, Hummer oder Bordeaux – Rot setzt völlig neue Akzente in unserem düsteren Kleiderschrank. Allover-Rot ist allerdings nur auf dem Laufsteg schön, für den Alltag meist einen Tick zu heftig. Richtig eingesetzt reicht ein It-Piece in der Signalfarbe wie ein Top, eine Jacke oder eine Hose für den perfekten Look. So wird Rot 2015 zur leuchtenden Alternative zum klassischen Schwarz.

Goldene Zeiten
Es ist zwar nicht immer Gold, was glänzt, aber dieses Frühjahr glänzt und funkelt es überall. Und zwar nicht nur bei der Abendmode, auch im Alltag werten goldene Glanz- und Schimmer-Effekte das Outfit auf. Unterschiedlichste Materialien, die durch ein Metall-Finish veredelt werden, Pailletten-Applikationen oder auch mit Metallfäden durchsetzter Strick werden in den aktuellen Kollektionen verarbeitet. Edelmetalle stehen einerseits für Luxus und Glamour, aber auch für besondere Werte wie Beständigkeit, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit.

Viel Spaß beim Ausprobieren, Experimentieren und Shoppen!

Anke Bigdeli