Neuste Ausgabe

Ein bunter Mix individueller Geschäfte

Kategorie(n): Lebensart, Mode, Trends

2Unbenannt

So ein Tablett hat sie lange gesucht. Elegant und unaufdringlich, ein Hingucker, an dem man sich lange erfreuen kann und gleichzeitig pflegeleicht und praktisch. Einzig beim geprägten Muster ist sie sich unsicher. „Wenn es nicht passt, könnte ich es eventuell umtauschen?“, fragt sie. „Natürlich, das ist möglich“, antwortet die Inhaberin des Fachgeschäfts für Tisch-, Bett-, Badwäsche & schöne Dinge. „Wir machen ja vieles möglich.“ Ein Satz, der in jedem der Fachgeschäfte in Rheydt fallen könnte.

Rheydt hat sich verändert. Das liegt nicht nur an dem neuen Marktplatz. Der öff net nur den Blick der Besucher auf das, was auch schon vorher vorhanden war: die Vielfalt inhabergeführter Geschäfte. Wer etwas Besonderes sucht, wird hier fündig. Vom Teekessel in leuchtendem Orange bis zum Hightech-Fernseher, vom Taschenbuch bis zum Prachtbildband, vom modischen Ring bis zum hochkarätigen Collier ist hier alles zu fi nden. Raffi nierte Mode, vielseitiges Spielzeug, Delikatessen, Weine aus aller Welt oder Haushaltshelfer, die das Praktische mit schönem Design vereinen.

Auff allend an Rheydt ist, dass die Geschäfte für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas bieten. Stichwort Mode: Jeans in allen Formen und Farben sind hier genauso zu fi nden, wie der sportliche Casual Look, das chice Business Outfi t oder etwas Elegantes für die Einladung zur Hochzeit – alles ist nur wenige Schritte voneinander entfernt.

Zwischendurch kann man sich in eines der zahlreichen Cafés und Bistros setzen, um eine Pause zu machen. Bei größeren Anschaffungen ist dies der Ort, an dem die Entscheidung in angenehmer Atmosphäre genau durchdacht werden kann. Auch das ist ein Pluspunkt für Rheydt: Die Inhaber wissen, dass mancher Kauf gut überlegt werden muss und dass das natürlich etwas Zeit benötigt. Die Fachberatung ist eine wichtige Entscheidungsgrundlage, die viele Kunden zu schätzen wissen.

Und schließlich macht es die Mischung, die man hier in Rheydt findet: Cafés und Restaurants beleben den Markt und die Hauptstraße. Nicht die großen Ketten dominieren das Bild, sondern Traditionsgeschäfte, die schon in der dritten Generation geführt werden, reihen sich an Läden, die ganz neue Geschäftsideen nach Rheydt gebracht haben. Der kleine Spielzeugladen mit den fröhlichen Stoff puppen und dem bunten Kreisel ist nicht weit entfernt von dem traditionellen Schulter. Nur eine Straße weiter vom Buchladen bietet das Antiquariat literarische Schätze an.

Wer mit off enen Augen durch Rheydt geht, entdeckt, was in anderen Städten schmerzlich vermisst wird: Der bunte Mix individueller Geschäfte. Das schätzen nicht nur die Rheydter, sondern auch Kunden aus anderen Städten. In dem Geschäft für Tisch- und Badwäsche sucht sich ein Paar eine Tischdecke aus. Es ist extra aus Recklinghausen gekommen, um hier einzukaufen. Das machen sie immer, wenn sie etwas Schönes suchen. „Uns gefällt Rheydt und wir schauen uns gerne um“, sagen sie. Nachdem die Decke ausgewählt ist, müssen sie weiter. Zwei Häuser weiter wartet der Florist.

Garnet Manecke