Neuste Ausgabe

School’s out … Und jetzt?!

sommer-freizeitparks

Die Sommerferien stehen im Zeichen aufregender Familienzeit. Vor allem Kinder warten gespannt darauf, welche Ausfl üge die Eltern geplant haben. Klar, die Umgebung zu erkunden, ist da schon der beste Anfang, trotzdem muss noch die ein oder andere Idee her, wo man gemeinsam Abenteuer erleben kann. Gut, dass Sie das Urbano Magazin als Inspirationsquelle haben …

Brückenkopfpark Jülich

Action, Entspannung, Events und Begegnungen mit Flora und Fauna – auf den rund 30 Hektar des Brückenkopf-Parks gibt es (fast) nichts, was es nicht gibt. Garten- und Waldlandschaften wechseln sich mit abwechslungsreichen Aktionsfl ächen und Spielplätzen ab und fügen sich zu einem harmonischen Ausfl ugsziel. Dazwischen sorgen immer wieder Volieren und Tiergehege für leuchtende Kinderaugen. Und wäre das allein nicht schon einen Besuch wert, lockt bis in den Oktober hinein ein gut gefüllter Veranstaltungskalender nach Jülich. Vom Markt oder Historienspektakel, über musikalische oder Kinderevents bis hin zum Filmvergnügen unterm Himmelszelt, Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf.
brueckenkopf-park.de

Zoom Erlebniswelt

Wer wilden Tieren einmal wirklich nahekommen möchte, der kommt an einem Besuch der Zoom Erlebniswelt nicht vorbei. Denn dort sind auf einer Fläche von über 30 Hektar drei spannende Erlebniswelten entstanden, die in den Zauber Alaskas, Afrikas und Asiens entführen. Über 900 Tiere gut 100 verschiedener Arten leben dort jedoch nicht in typischen Gehegen, sondern in so naturnah wie möglich gestalteten Landschaften. Die Grenzen sind so fließend, dass sie kaum zu erkennen sind. Auge in Auge mit Löwe und Co., Nase an Nase mit Giraffe und Erdmännchen oder Tatze an Hand mit Wolf und Bär? So spannend können Sie die Begegnungen zwischen Mensch und Tier nur selten erleben.
zoom-erlebniswelt.de

Kletterwald Niederrhein & Clip’n Climb

Gipfelstürmer aufgepasst! Sowohl im Kletterwald Niederrhein als auch im Clip’n Climb kommen Sie wirklich hoch hinaus. Bei gutem Wetter erwarten Sie mitten in den Waldfl ächen der Süchtelner Höhen im Naturpark Schwalm-Nette, auf einer Fläche von 27.500 Quadratmetern sieben aufregende Parcours verschiedener Schwierigkeitsstufen. Beweisen Sie Ihren Mut auf Brücken und Bohlen, an Schaukeln und Seilbahnen oder bei waghalsigen Tarzan-Sprüngen – und wer weiß, vielleicht erobern Sie ja sogar den höchsten Punkt 16 Meter über dem Boden. Einziger Wermutstropfen: Kinder unter 6 Jahren dürfen sich noch nicht ins Abenteuer stürzen. Ganz anders ist es bei Clip’n Climb, der großen Kletterhalle, wo sich sogar Vierjährige unterschiedlichsten Herausforderungen stellen dürfen. Doch auch für die Großen wird es dort bei über 35 einzigartigen Kletterelementen mehr als einmal wirklich anspruchsvoll.
kletterwald.net | clipnclimb.de

Toverland

Wer sich selbst übersetzt ‚Zauberland‘ nennt, weckt natürlich hohe Erwartungen. Dass das Toverland diese auch erfüllt, können unzählige begeisterte Besucher bestätigen. Der reine Indoor-Freizeitpark in der Nähe Venlos hat schon längst die Hallenwände gesprengt und seine vier Themenwelten auch an die frische Luft ausgedehnt – unter anderem erwartet Sie dort mit ‚Troy‘ eine der aufregendsten Holzachterbahnen Europas. Spektakulär wird es bei der diesjährigen High-Diving-Show ‚The Magic Goblet‘, die zwischen dem 11. Juli und 30. August mehrmals täglich aufgeführt wird. Und auch die legendären Mittsommerabende versprechen wieder einmal magisches Vergnügen. Denn mittwochs und samstags bleibt der Park vom 25. Juli bis zum 19. August bis 23 Uhr geöff net – und auch das Rahmenprogramm dieser langen Tage hält viele Überraschungen bereit.
toverland.de

Efteling

Und noch einmal geht es zu den Nachbarn – dieses Mal nach Efteling, in den größten Freizeitpark der Niederlande nahe Tilburg. Attraktionen für Groß und Klein, aufregende Shows, Restaurants sowie Hotel und Ferienhäuser, das klingt doch nach märchenhaftem Vergnügen. Kein Wunder, schließlich widmet sich der gesamte Park seit jeher Sagen und Legenden – man denke nur an sein Herzstück, den magischen Märchenwald, mit dem einst alles begann. Vor allem Teenager und Erwachsene schätzen dieses Ausflugsziel auch für seine rasanten Achterbahnen, deren Familie stetig wächst. Neuestes Mitglied ist die Attraktion ‚Baron 1898‘, die alle Wagemutigen auf ein Bergwerk-Abenteuer entführt. Ein Besuch Eftelings ist übrigens vor allem im Juli und August zum Sommerfestival empfehlenswert, denn dann kann der Park täglich bis 20 Uhr, samstags sogar bis Mitternacht erkundet werden. Dazu verströmt Aquanura, die drittgrößte Wassershow der Welt, außergewöhnliche Magie.
efteling.de

Yumble

Einzigartige und echt innovative Erlebnisse erwarten die ganze Familie direkt neben dem Designer-Outlet Roermond. Denn dort hat seit diesem Frühjahr ‚Yumble‘, der Indoor-Vergnügungspark des 21. Jahrhunderts seine Pforten geöff net. Klingt modern, ist es auch. Denn hier dreht sich auf 9.000 Quadratmetern wirklich alles um die Abenteuer, die Computer, Technik und Animation ermöglichen. Eigentlich richtet sich der Park hauptsächlich an Kinder zwischen 4 und 14 Jahren, doch auch die Großen werden von dieser innovativen Live-Action begeistert sein. Das Besondere an Yumble ist auch die Unterteilung in Vor- und Nachmittags-Gruppen – Warteschlangen sind also ein Fremdwort.
yumble.nl/de