Neuste Ausgabe

Modetrends: Herbst & Winter

Kategorie(n): Mode, Trends

Work-Life-Balance ist für mich, einen Artikel zum Thema Mode zu schreiben, während mir die Sonne auf den Bauch scheint und ich mein persönliches Lieblingssommergetränk 2015 (Ginger Ale) zu mir nehme. Die besondere Herausforderung hierbei ist eigentlich, mich unter diesen Umständen mit den Herbst-/Wintertrends auseinanderzusetzen. Das liegt zum einen daran, dass die Sonnenstrahlen irgendwie immer ungünstig auf den Bildschirm fallen und zum anderen möchte ich mich gar nicht mit dem Gedanken beschäftigen, dass die heißen Tage bald wieder vorbei sein sollen! Doch wir wären keine Trendsetter, wenn wir der Wahrheit nicht in die Augen schauen und ihr nicht auch das Urbano Mode-Shooting der September-Ausgabe widmen würden. Diese fünf Trends werden uns in den kühlen Monaten einheizen.

modetrends herbst winter

Der Fall ‚Poncho‘
Das Cape hüllt uns in Wolle und Strick, fällt edel über Pullis, Kleider, Hosen und Röcke. Schon Miss Marple war verzückt von dem wärmenden Umhang. Sophisticated! Mit dem Cape weht ein eleganter und stylisher Retro-Vibe in die aktuelle City-Garderobe. Getragen wird es am besten zu Slim-fit-Hosen und Bleistiftröcken, denn die voluminöse Silhouette braucht auf jeden Fall schlanke Styling-Partner. Besonders schön wirkt der Poncho in hochwertiger Woll-Optik und mit feinen Design-Details. Unwiderstehlich urban!

Alles im Lack
Lackschuhe – ob sexy schwarz oder knallig bunt: Hauptsache, man kann sich darin spiegeln. Besonders im Trend liegen die flachen Schnürschuhe im Budapester-Stil. Mit der Lochung und dem gezackten Lederrand entsprechen sie dem maskulinen Urmodell. Das Beste: Es droht keine Highheel-Hölle, die Schuhe sind bequem, edgy Eyecatcher und sie machen die Trägerin zur coolen Trendsetterin. Wer hier Lackleder noch mit dem Rotlichtmilieu assoziiert, hat etwas verpasst. Mit diesen chicen Modellen beweisen Sie Gespür für gutes Schuhwerk und Stil. Taschen und Schuhe aus Lackleder sind das Must-have der Saison.

Gefühl von Freiheit
Outdoor – heißt wörtlich übersetzt eigentlich nichts anderes als ‚draußen‘ und doch ist der Begriff in den letzten Jahrzehnten zum Synonym für Sport, Abenteuer und Erholung in der Natur avanciert. Mit der aktuellen Mode könnte man glatt den Mount Everest besteigen. Wandern ist sowieso der neue Trendsport und neben dem Wellnesstrend und dem Bioboom eine perfekte Ergänzung, um die Sehnsucht der Menschen nach einer aktiven Entspannung zu stillen.

Sportlich, sportlich
Lässig wird dieses Jahr ganz groß geschrieben. Der Trend ist aber nicht wirklich neu. Egal, ob in Schwarz, Grau oder Blau, die Jogginghosen aus den aktuellen Kollektionen sind wahre Allrounder und überraschend vielseitig kombinierbar. Eine feminine Bluse dazu geht immer. Locker in den Hosenbund gesteckt, macht die Jog-Pants selbst aus der feinsten Hemdbluse einen sportlichen Look. Lässige Sneaker, feminine Accessoires und ein cooler Mantel machen das Every-Day-Outfit erst komplett. Auch die allseits beliebten Strickpullover und -jacken finden in Jog-Pants einen gern gesehenen Fashion-Freund. Sie merken schon, auf den richtigen Style kommt es an. Am besten liegen Sie immer mit der Kombination aus sportlich und chic.

Kuschelstrick
Wohlfühlen ist einer der großen Mode-Trends in der kommenden Saison. Nach allerlei Fake-Fur-Kreationen erobert nun ein weiterer flauschiger Trend die Modewelt. Kuschelstrick hat es Fashionfans und Modejunkies in diesem Winter ganz besonders angetan. Auch, wenn wir uns beim Anblick der Zottel-Jacken und -Pullis noch ein wenig an einen Yeti erinnert fühlen, lässt sich angesichts der aufregenden Styles, die die Stars und Sternchen derzeit präsentieren, einiges an Trend-Potenzial erkennen. In schlichten und gedeckten Natur-Tönen von Weiß über Creme bis hin zu Beige und Braun wirken die Trendteile besonders edel, denn das Credo lautet: Finger weg von Bonbon-Farben!

Anke Bigdeli