Neuste Ausgabe

Neue Sportkooperation des Diakonischen Werks Mönchengladbach

Kategorie(n): Sport

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung hat das Diakonische Werk Mönchengladbach für seine Mitarbeiter eine Kooperation mit der Return Freizeit GmbH und deren Sport & Wellness Clubs geschlossen.

Profitieren werden von diesem Angebot die Mitarbeiter des Diakonischen Werkes in Mönchengladbach sowie der Pflege gGmbH, unter deren Dach die Diakonie drei Seniorenheime und eine Diakoniestation (ambulante Pflege) betreibt.

Vorausgegangen war im letzten Jahr eine Mitarbeiterbefragung zur Gesundheitserhaltung beziehungsweise -verbesserung in beiden Unternehmen. „Diese ergab, dass sich viele Mitarbeiter sportliche und Stress reduzierende Angebote wünschen“, so Geschäftsführer Heinz Herbert Paulus. „So etwas können wir als Arbeitgeber nur unterstützen und das umfangreiche, individuell wählbare Angebot in den Return Clubs hat uns überzeugt.“

Nach einer kurzen Testphase wurde nun eine Vereinbarung über persönliche Mitgliedschaften der Mitarbeiter über einen Zeitraum von zunächst zwölf Monaten geschlossen, bei der der Arbeitgeber den Großteil des Mitgliedsbeitrags übernimmt. Darüber hinaus bietet das Diakonische Werk seinen Mitarbeitern durch einen externen Coach in den hauseigenen Therapieräumen Stressbewältigungs- und Entspannungskurse an. „Und wer sich in der freien Natur am besten entspannt, kann zweimal wöchentlich am Laufangebot mit Marathonläuferin Silke Optekamp teilnehmen“, ergänzt Christiane Lambertz, die sich um die Koordination der Aktivitäten kümmert.

www.diakonie-mg.de


Sie wünschen sich ebenfalls eine sportliche Kooperation für Ihr Unternehmen?

Dann melden Sie sich gerne bei

Utto Reugels
Return Freizeit GmbH
Webschulstraße 104 – 106 | 41065 Mönchengladbach
Fon 02166.922977 | ur@myreturn.club
www.myreturn.club