Neuste Ausgabe

Savoir-vivre! // Juni 2017

Kategorie(n): Tourfieber, Urbanes

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Die ganze Region hat sich mit einem Fieber angesteckt, das sich rasend schnell verbreitet und gegen das kein Kraut gewachsen zu sein scheint – und gegen das man auch überhaupt kein Gegenmittel finden möchte. Sie ahnen es, die Rede ist vom ‚Tourfieber‘, das durch die Tour de France hervorgerufen wird.

Schon bald wird die Elite des Radsports durch Ihre Heimat brausen – in Mönchengladbach wird sogar auf der Bismarckstraße die erste Sprintwertung der zweiten Touretappe genommen. Im Anschluss führt das härteste Radrennen der Welt Sportler, Begleittross und natürlich die begeisterten Zuschauer durch Belgien und die schönsten Regionen Frankreichs zur spektakulären Zieleinfahrt auf der Pariser Champs-Élysées. Grund genug, sich einmal ausführlich dem Land und seinen vielen berühmten Besonderheiten zu widmen.

Denn Frankreich ist noch so viel mehr als ’nur‘ großer Sport oder die Hauptstadt Paris – die ‚Stadt der Liebe‘. Frankreich ist ein Urlaubsparadies für Naturbegeisterte, Genießer, Erholungssuchende und Sightseeing-Fans. Es ist die Heimat stilvollen Designs, Mutterland der Mode und natürlich Sehnsuchtsort für alle, die auf der Suche nach kulinarischen Höhepunkten sind. Und nicht zuletzt hält dieses Land unzählige kleine und größere Eigenheiten bereit, die es nur umso liebenswerter machen. Kurzum: Frankreich begeistert.

Einen kleinen Einblick in die Kunst zu leben, die bei uns gerne klangvoll als ‚Savoir-vivre‘ umschrieben wird, bietet übrigens vom 7. bis 9. Juli das Düsseldorfer Frankreichfest.