Neuste Ausgabe

SPORT & WELLNESS NEWS… // Juli – August 2017

Kategorie(n): Sport

Bye Bye Cellulite!
In Deutschland leiden rund 9 von 10 Frauen ab dem 30. Lebensjahr unter Cellulite. Um diese zu bekämpfen, bieten sich natürlich eine Ernährungsumstellung sowie regelmäßiger Sport an. Die ideale Ergänzung finden Sie in der Dr. Juchheim Methode und ihrer ByeBye Cellulite-Creme. Die Rezeptur kombiniert Ayurvedisches Wissen, modernste Wissenschaft sowie rein natürliche Inhaltsstoffe zu einem echten Power-Paket gegen Cellulite.
INFO // www.urbano-beauty.de

Muskelaufbau Rehasport für Frauen
Durch eine sorgfältige Übungsauswahl lassen sich mit Rehasport oftmals die körperlichen Funktionen erhalten oder sogar verbessern. Ausdauer und Kraft kommen zurück, die Koordination verbessert sich und das Selbstbewusstsein wird gestärkt. Neu im Programm des Sportbildungswerkes Stadtsportbund sind zwei Kurse ‚Muskelaufbau Ganzkörpertraining‘ für Frauen, die mit ärztlicher Verordnung gebucht werden können. Sie finden donnerstags um 12 und 13 Uhr im Return Lady Spa statt.
INFO // www.sportangebote-moenchengladbach.de  Fon 02161.2943913 www.myreturn.club

Sportlich und federleicht …
Mit Crocs sind Sie perfekt gerüstet für sommerliche Abenteuer. Denn alle Modelle sorgen durch ihr ergonomisch geformtes Fußbett sowie ihr patentiertes CrosliteTM-Material nicht nur für ein angenehm-federleichtes Tragegefühl, sondern ergänzen dank ihrer Variantenvielfalt jedes Sommer-Outfit perfekt. Egal, ob Flip Flop oder Sandale – Ihre Füße werden sich freuen.
INFO // Erhältlich in allen Return Clubs www.myreturn.club

Fitness-Tipp des Monats – Der Liegestütz
Gefürchtet, respektiert und selten auch verehrt ist der Liegestütz, eines der besten Tools, um seine körperlichen Schwachstellen zu identifizieren und sich diesen zu stellen. Richtig ausgeführt verbessert die Übung unter anderem die Rumpf- und Schulterblatt-Muskulatur. Als Trainer schaue ich mir gerne die Technik an, denn sie verrät sehr viel über den Zustand der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule. Hängt der Kopf beispielsweise zu tief nach unten, sind häufig die Hals- und Nackenmuskeln nicht in Balance. Hängt der untere Rücken zu weit durch, sind meist die Bauchmuskeln zu schwach. Sie möchten unbedingt einmal ein paar saubere Liegestützen hinbekommen? Dann starten Sie mit dem statischen Liegestütz.

Wichtig: Die Handgelenke dürfen nicht vor der Schulter stehen. Bilden Sie eine Linie vom Hinterkopf bis zur Ferse. Ziehen Sie die Schultern nach unten, weg vom Ohr.

Wichtig: Die Handgelenke dürfen nicht vor der Schulter stehen. Bilden Sie eine Linie vom Hinterkopf bis zur Ferse. Ziehen Sie die Schultern nach unten, weg vom Ohr.

• Nehmen Sie die Übung dreimal wöchentlich in Ihren Trainingsplan auf.
• Beginnen Sie mit drei Sätzen und versuchen Sie, sich jede Woche um 4 Sekunden zu steigern.

Testen Sie sich:
45 Sekunden oben halten = Anfänger
75 Sekunden oben halten = Fortgeschrittene
120 Sekunden oben halten = Pro s!

STAY FIT!

Torben Scheulen

INFO // www.torbenscheulen.de