Neuste Ausgabe

Farbenfroher Start // 2017 Winter 2018

Kategorie(n): Lebensart, Mode

Zugegeben, der Blick aus dem Fenster regt im Moment in den meisten Fällen zum Frösteln an und lädt förmlich dazu ein, sich noch tiefer in wärmende Decken zu kuscheln. Und auch aus modischer Sicht kreisen die Gedanken wohl eher um Mützen, Schals & Co., sobald die elegante Festtagsgarderobe und das Partyoutfit wieder im Schrank verschwunden sind. Dennoch stehen gerade in puncto Mode jetzt alle Zeichen auf Neuanfang.

Denn spätestens, wenn es draußen usselig, kalt und dunkel wird, beschäftigen sich Designer wie Farbforscher mit den neuesten Trends, die nicht nur schon zeitig den Frühling einläuten, sondern uns auch durch das neue Jahr begleiten werden. Einflussreichster Tonangeber für die Modebranche ist hier sicherlich das Pantone Color Institute mit seinem Fashion Color Report. Bereits im Herbst legen hier Fachleute eine Farbpalette von zwölf unterschiedlichen Tönen fest, die im nächsten Jahr die Laufstege und Straßen der Welt dominieren werden.

Für 2018 gehören gleich acht der zwölf Farbtöne zur Rotfamilie, wobei die Spannweite von erdigem Rotbraun über kräftige Violett-Stufen und zarte Rosa-Variationen bis hin zu satt-stürmischem Orange-Rot reicht. Pastell scheint also endgültig abgelöst zu werden, aber müssen wir uns darauf einstellen, im nächsten Jahr allerorts Rot zu begegnen?

Folgt man den Trends der aktuellen Fashion Weeks, lautet die Antwort ganz klar: Nein! Allerhöchstens die Lippen erhalten durch kräftiges Orange frische Akzente, bei der Kleidung allerdings sah es ganz anders aus. Hier stürzten sich die Designer begeistert auf edle Blau-Varianten – von kräftig leuchtend bis mystisch dunkel schwebten Indigo, Kobalt und Nachtblau über die Catwalks, mal extravagant, mal speziell, aber meist absolut alltagstauglich. Ähnlich sah es auch beim Make-up aus. Selbstverständlich fällt das bei den langbeinigen Models immer eine Nummer zu außergewöhnlich aus, in abgeschwächter Form werden aber die Nägel, Lider und bei Mutigen auch Lippen der modischen Damenwelt im kommenden Jahr ‚blau machen‘.

Der heißeste Anwärter, zur Farbe des Jahres 2018 gekürt zu werden, ist allerdings ein wirklich fröhlich-strahlender Signalton mit dem geheimnisvollen Namen ‚Meadowlark‘. Dahinter verbirgt sich ein lebendiges Sonnengelb, das selbst an dunkelsten Tagen die Lust auf den Frühling weckt und die Vorfreude auf die wärmere Jahreszeit steigen lässt.

Doch, egal welche Nuance auch zum Start der kommenden Monate gekürt wird – dezente Zurückhaltung wird sie aller Wahrscheinlichkeit nach nicht üben, stattdessen vielmehr intensive Akzente setzen. Also: Nutzen Sie die Chance, ein bisschen Mut zu beweisen und Farbe zu bekennen. Es stehen auf jeden Fall fröhliche Zeiten bevor.

Laura Dietel