Neuste Ausgabe

Was Sportler nicht mögen: Schmerzen // April 2018

Kategorie(n): Gesund//Vital

Jeder Sport ist anders: Die Bewegungen und Belastungen unterscheiden sich bisweilen erheblich. Doch eines eint alle Sportler, ob Fußballer oder Tennisspieler, ob Läufer, Skifahrer oder Golfer: Unter Schmerzen fällt keine Sportart leicht. Die Leistungsfähigkeit wird gehemmt, die Ergebnisse werden schlechter und auch der Spaß geht verloren.

Häufig sind es die Füße als Säulen des Körpers, die Sportlern Schwierigkeiten bereiten. Sie sind bei jeder Sportart dauerhaft gefordert und zum Teil sehr starken Belastungen ausgesetzt. Deshalb sollten Sportler ihre Füße pflegen und mit den richtigen Hilfsmitteln dafür sorgen, dass sie auch bei sportlichen Höchstleistungen perfekt geschützt und stabilisiert werden. Das führt zu besseren Ergebnissen, Schmerzfreiheit und mehr Spaß beim Sport!

Mehr Leistung für Leistungsträger

Von den Füßen geht beim Sport vieles aus – sowohl die guten als auch die weniger guten Erlebnisse. Wenn die Füße in Form sind und kraftvoll und zuverlässig ihren Dienst verrichten, kann auch der Rest des Körpers seine volle Leistungsfähigkeit entfalten. Liegt aber ein Problem bei den Füßen vor, kann sich dies auf Knie- und Hüftgelenke sowie den Rücken negativ auswirken. Die Folge: Schmerzen – die Lösung: Einlagen. Sie unterstützen den Fuß in seiner natürlichen Funktionsweise, indem sie die Bewegungsmöglichkeiten des gesamten Bewegungsapparates auf mechanische Weise fördern (Stichwort Biomechanik).

Moderne, individuell angepasste Einlagen wirken sich positiv auf den kompletten Fuß und damit auf den gesamten Körper aus. Durch ihre ausgereifte Technik entlasten sie den Fuß, die Gelenke und den Rücken, fördern das natürliche Abrollen, korrigieren die Beinachsen und geben einen stabilen Halt bei allen sportlichen Bewegungen – auch wenn diese sehr komplex und fordernd für den Körper sein sollten.

Mehr Leistung für die Leistungsträger des Körpers: Dafür stehen alle eq Sporteinlagen. Die Praxis zeigt, dass sie dieses Versprechen wirklich erfüllen und Sportler bei all ihren Anforderungen unterstützen – bis hin zur spürbaren Reduzierung des Verletzungsrisikos.

Das Sanitätshaus Renovatio steht dabei für Präzision und Qualität. Denn alles steht und fällt mit der perfekten Analyse Ihrer Körperstatik, um wirklich alle Details zu erfassen und die beste Leistung zu bieten. Ausgehend von einer äußerst genauen Fußdruckmessung (Pedographie), welche von vielen Orthopäden angeboten wird, werden individuelle Einlagen aus hochwertigen Materialien angefertigt. Die eq Sporteinlagen werden in der hauseigenen Werkstatt kreiert, gefräst und geschliffen. Jede Einlage wird in der Manufaktur auf Ihr Krankheitsbild und Ihre sportliche Aktivität abgestimmt. Und durch die eigene Meisterwerkstatt sind auch schnelle und unkomplizierte Korrekturen und Reparaturen an Ihren Einlagen möglich.

Ihr Michael Risse