Braune Sauce vegan – Rezept // September 2018

//Braune Sauce vegan – Rezept // September 2018

Braune Sauce vegan – Rezept // September 2018

 

Zutaten:

2 rote Zwiebeln

je 2 EL Öl und Tomatenmark

200 ml Rotwein oder Weißwein vegan

  (geht natürlich auch mit klassischem Wein)

300 ml Gemüsebrühe

1 TL getrockneter Kerbel oder Oregano

1 – 2 Prisen brauner Zucker

je 1 EL Salz und Pfeffer

etwas Rauchsalz nach Geschmack

 

Zubereitung:

Zwiebeln putzen und fein würfeln.

Währenddessen eine beschichtete Pfanne oder einen Topf auf hoher Stufe erhitzen, dann das Öl hineingeben und die Zwiebeln circa eine Minute unter Rühren scharf anbraten. Anschließend die Hitze auf ¾ reduzieren, Tomatenmark hinzugeben und unter ständigem Rühren etwa zwei bis drei Minuten rösten.

Das Ganze mit dem Wein ablöschen, wieder auf- und die Flüssigkeit verkochen lassen. Sobald der Wein reduziert ist, die Brühe hinzugeben und noch einmal aufkochen.

Dann die Gewürze zufügen und bei mittlerer Hitze köcheln, bis der Saucenansatz leicht eindickt. Nun kann die Sauce noch einmal abgeschmeckt werden, falls sie zu dick ist, kann sie mit etwas Wasser verlängert werden.

Anschließend alles in einen hohen Behälter umfüllen, fein pürieren und bei Bedarf noch einmal final abschmecken.

Variationen

Diese braune Sauce ist die perfekte Basis sowohl für kräftige Rotwein- oder Madeirasaucen sowie leichtere Rahmvarianten (Sojasahne ist empfehlenswert) mit Pilzen oder Ähnlichem und passt auch zu Fleischgeschnetzeltem.

Guten Appetit!

 

Holger Böker
im Richard Wagner

Richard-Wagner-Straße 54 | MG

www.holger-boeker.de

2018-09-07T12:19:53+00:00September 7th, 2018|