Saubere Zähne mit Wow-Effekt

/, Gesund//Vital/Saubere Zähne mit Wow-Effekt

Saubere Zähne mit Wow-Effekt

„Wow – da strahlt aber jemand!“ – das hört jeder von uns gerne. Wer gesunde und gepflegte Zähne hat, der zeigt sein Lächeln mit Vergnügen. Ein Lachen im Gesicht macht sympathisch und ist wichtig für das Erscheinungsbild. Mund- und Zahnhygiene machen aber nicht nur attraktiv, sondern haben auch große medizinische Bewandtnis.

Prophylaxe, Aufklärung über Zahnpflege und Vorsorgeuntersuchungen werden immer mehr zum Standard. Dies beginnt oft schon in Kindereinrichtungen und Schulen. Denn besonders im Kindesalter ist es wichtig, dass auf die Mundhygiene geachtet wird. Neben dem regelmäßigen Putzen, welches in jungen Jahren auch eine regelmäßige Kontrolle der Eltern bedarf, sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen ebenfalls sehr wichtig.

Eine halbjährliche professionelle Zahnreinigung hilft dabei, langfristig starke und gesunde Zähne zu erhalten. Insbesondere Mundkrankheiten wie Parodontose und Karies werden dadurch vorgebeugt. Meist sind es Bakterien, die sich in weichen und harten Belägen festsetzen, die ohne regelmäßige Prophylaxebehandlungen dem Zahn langfristig schaden. Meist werden schädliche Beläge als Plaque und dunkle Verfärbungen sichtbar. Spätestens dann sollten Patienten einen Termin für eine professionelle Zahnreinigung vereinbaren.

„Bei dieser geht es nicht nur darum, Beläge, Zahnstein und Verfärbungen zu entfernen, sondern auch darum, die Zähne gegen neuen Belag und Zahnkrankheiten zu schützen“, sagt Dr. Hartmut Bongartz. Nachdem die Zähne gereinigt worden sind, werden diese abschließend poliert, also die Oberflächen geglättet, sodass sich Plaque schwieriger festsetzen kann.

Hilfe für Bedürftige

Leider sind es besonders ältere und körperlich eingeschränkte Menschen, die im Alter vermehrt Probleme mit ihren Zähnen bekommen. Die Häufigkeit von Karies, Parodontose oder Mundschleimhauterkrankungen ist in diesen Bevölkerungsgruppen überdurchschnittlich hoch.

Umso wichtiger ist es, die Menschen versorgen zu können, die Hilfe benötigen. Dr. Hartmut Bongartz in Neuwerk bietet Patienten daher einen komplett barrierefreien Zugang zu seiner Praxis. Neben den räumlichen Anforderungen ist es aber auch das geschulte Personal, das einen Unterschied macht. Durch langjährige Erfahrungen in der Behandlung von Menschen mit Behinderungen und pflegebedürftigen Menschen ist dies für die Ärzte und Helferinnen über die Jahre eine besondere Aufgabe geworden.

Doch natürlich gibt es Fälle, in denen die Mobilität der Patienten so weit eingeschränkt ist, dass ein Besuch in der Praxis nicht möglich ist. Zur täglichen Arbeit in der Praxis gehören daher auch Hausbesuche und Besuche in Pflegeeinrichtungen. „Uns ist es wichtig, dass jeder Patient die bestmögliche Behandlung erhält – egal, ob er körperlich eingeschränkt ist oder nicht. Es sind besonders pflegebedürftige Menschen, denen wir besonders helfen möchten. Nur so sorgen wir dafür, dass Zahnhygiene und die Mundgesundheit der Bevölkerung langfristig verbessert werden kann“, sagt Dr. Bongartz.

 

Praxis für Zahnheilkunde & Implantologie Dr. Hartmut Bongartz MSc MSc & Kollegen

Krahnendonk 7 | MG

Fon 02161.666360

www.zahnarzt-drbongartz.de

2019-04-05T13:30:59+00:004. April 2019|