Neue Trainingsdimensionen beim Fitness

/, Sport/Neue Trainingsdimensionen beim Fitness

Neue Trainingsdimensionen beim Fitness

Kaum ein Gebiet des täglichen Lebens kommt noch ohne Digitalisierung aus – in jüngster Zeit hält sie auch in Fitnessstudios
Einzug. Aktuell auch in Mönchengladbach ab dem 12. Mai im return Active Spa im Dorint Parkhotel.

eGym – das vernetzte Trainingserlebnis

Kraftgeräte von eGym sind mit hochinnovativer Software ausgestattet, die auf den neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen basiert. Das Besondere: Ihre Technik schließt sicher aus, falsch zu trainieren. Anhand eines kleinen Chips in Armband oder Karte stellt das Gerät selbstständig Sitzposition, Bewegungsradius und Gewicht individuell für jeden Sportler ein. Er wählt auf dem großen Display nicht nur sein persönliches Trainingsprogramm, sondern kann über spielerische Elemente, die an das Computergame ‚Pacman‘ erinnern, seine richtige Bewegungsamplitude überwachen. Darüber hinaus überprüft das Gerät regelmäßig den aktuellen Trainingsstand und passt Widerstände und Gewichte entsprechend an. Egal, ob die Figur oder die allgemeine Fitness optimiert, Muskeln aufgebaut, Reha-Maßnahmen durchgeführt oder die Athletik verbessert werden soll – jeder Sportler vom Anfänger bis hin zum Profi erreicht dank eGym seine Ziele. Zusätzliche Motivation bietet auch die dazugehörige App: In ihr ist nicht nur der aktuelle Trainingsplan gespeichert, sie ist zugleich der optimale Fitness-Tracker.

efle-xx – Bewegung, Stretching, Flexibilität

Rückenschmerzen gelten heutzutage als weitverbreitete Volkskrankheit. Häufigster Grund dafür ist, dass der Mensch einfach zu viel sitzt: Im Büro, auf der Couch oder im Auto, sogar im Schlaf nimmt man meist eine gekrümmte Haltung ein. Die Folge sind Verspannungen, Schmerzen und Haltungsschäden. Als effektivstes Mittel dagegen gilt Mobilitätstraining – vorausgesetzt, man führt es professionell durch, wie an den neuesten efle-xx Geräten. efle-xx ist das neue automatisierte und softwaregesteuerte Beweglichkeitstraining mit Elektromotor. Durch visuelles Feedback sowie Vibrationsimpulse zeigen die Geräte die idealen
Belastungs- und Pausenzeiten an. Auch hier wird der Sportler wie bei eGym automatisch erkannt und ist über die Fitness-App optimal vernetzt. So wird Beweglichkeitstraining smart und effektiv.

Life Fitness – mehr als ’nur‘ Cardio

In der Theorie klingt dies schon gut, doch wo können Sie nun in die Praxis einsteigen? Die Antwort lautet: Ab dem 12. Mai eröffnen sich Ihnen neue Fitness-Dimensionen im Return Active Spa im Dorint Parkhotel. Eine Vielzahl an eGym-Kraft- und efle-xx-
Geräten erwarten nach dem aufwendigen Umbau alle Mitglieder und solche, die es noch werden möchten. Perfektes Training jeder Muskelgruppe, professionelles Mobilitätstraining, fehlt eigentlich nur noch der Cardio-Bereich? Auch hiermit wartet der Club auf: Crosstrainer, Laufbänder und Fahrräder der neuesten Generation aus dem Hause Life Fitness sind nun alle Netflix-fähig und verbinden die Herausforderung des Herz-Kreislauf-Systems mit individuellem Entertainment.                                                             

www.myreturn.club

2019-05-02T16:02:09+00:002. Mai 2019|