Neuste Ausgabe

Gesunder Grillgenuss

Kategorie(n): Gesund//Vital

Beate Brungs

Drei Faktoren halten den Menschen gesund: Bewegung, Entspannung und eine gute, ausgewogene Ernährung. Letztere ist mit Produkten aus biologischem Anbau nicht nur frei von Pestizid-Rückständen und synthetischen oder chemischen Zusatzstoffen, sondern auch äußerst schmackhaft. Gerade im Sommer lassen sich mit der Grillsaison Naturerlebnis und kulinarischer Genuss aufs Angenehmste vereinbaren. Mit Bio-Fleisch ist das nicht nur gesund, sondern auch umweltschonend.

„Biofleisch ist wesentlich zarter als Fleisch aus konventioneller Tierhaltung“, weiß Udo Wozniczak, Fleischer beim SuperBioMarkt. „Und es läuft bei der Zubereitung weniger ein.“

Schweine, Rinder und Geflügel aus biologischer Tierhaltung werden artgerecht gehalten. So haben sie ausreichend Bewegungsfreiheit, sowohl im Stall als auch auf Weiden. Statt industriell gefertigtem Kraftfutter fressen die Tiere viel Raufutter mit Kräutern und Gräsern, die sie auf den Wiesen finden.

 

„Wir achten sehr darauf, dass die Produkte aus der Region stammen, um die Frische zu garantieren.“

 

„Die Tiere bekommen Zeit, zu wachsen“, sagt Beate Brungs, Leiterin des SuperBioMarktes.
In der biologischen Landwirtschaft kennt sie sich bestens aus, kann sie doch auf 20 Jahre praktische Erfahrung auf einem Biohof zurückgreifen. „Bio-Hähnchen und Bio-Puten werden dreimal so alt wie die aus konventioneller Tierhaltung, weil sie auf natürliche Weise wachsen können.“ Leistungsfördernde Mittel und Gentechnik sind tabu.

Das Fleisch an der Frischetheke im SuperBioMarkt kommt von Biohöfen aus Nordrhein-Westfalen. „Wir achten sehr darauf, dass die Produkte aus der Region stammen, um die Frische  zu garantieren“, sagt Beate Brungs. Zudem wird so die regionale Landwirtschaft unterstützt. Kurze Wege schonen die Umwelt und für die Tiere bedeuten sie weniger Stress. Die Fleischerzeuger achten darauf, dass der Transport zum Schlachthof nicht länger als eine Stunde dauert. „Außerdem werden die Tiere einen Tag vorher angeliefert, sodass der Stress für sie minimiert wird. Das wirkt sich positiv auf die Fleischqualität aus“, weiß Brungs.

So kann Udo Wozniczak seinen Kunden zartes Roastbeef und Minutensteaks natur oder mariniert anbieten. Hähnchenflügel, Putensteaks oder herzhaft gewürzte Würstchen von Rind, Schwein oder Geflügel gehören genauso zum Angebot wie leckere Grillspieße.

Selbstverständlich sind auch Grillgewürze, Marinaden, Grillsaucen, Ketchup und Senf aus 100 Prozent Bio-Zutaten. Für den perfekten Grillgenuss findet sich dazu eine große Auswahl Antipasti aus der Toskana wie eingelegte Artischocken, Tomaten und Oliven, knuspriges Brot, erfrischendes Bier oder sommerliche Weine.

Wie gut der Bio-Genuss schmeckt, können die Kunden im SuperBioMarkt am Samstag, 16. Juli, bei der Bier-Verkostung mit dem Neumarkter Lammsbräu erfahren. Am Donnerstag, 21. Juli, gibt es leckere Antipasti-Kostproben mit La Selva.

Garnet Manecke

 

SuperBioMarkt
Lüpertzender Straße 112 // MG
Fon 02161.176521
www.superbiomarkt.com