Neuste Ausgabe

Cantina La Vis – Die Kraft des Landes und seiner Menschen

Kategorie(n): Wein

Inmitten der malerischen Landschaft  Trentino-Südtirols liegt die 1948 von einer Gruppe von Weinbauern gegründete ‚Cantina La-Vis‘ in der Gemeinde Lavis, die ihren Namen dem Wildbach ‚Avisio‘ verdankt. Der unbändigen Kraft des Wassers verdanken sowohl Ort als auch Wein ihre Benennung, denn ‚vis‘ bedeutete schon im Lateinischen soviel wie ‚Macht‘ oder ‚Kraft‘.

Cantina La Vis

Die Weinberge und -Gärten des Produktionsgebiets, die in einigen Teilen bis zu 800 Meter über dem Meeresspiegel liegen, erstrecken sich vom Etschtal, bis in die Provinz Verona. Sie liegen im Zentrum einer Region, die auf Jahrhunderte erfolgreicher Weinbautradition zurückblicken kann. Schon die Räter, ein dort ansässiges unabhängiges und stolzes Volk, waren bekannt für die Herstellung edler Weine.

Die Erstgründung der Kellerei geht auf das Jahr 1850 zurück, als die Familie Cembran den ersten Kern der derzeitigen Produktionsstruktur errichtete. 2003 wurde die ‚Cantina La-Vis e Valle di Cembra‘ zur neuen Realität im Weinbau- und Weinbereitungsbereich. Zwei Unternehmen wurden zusammengelegt, die mit ihrer Geschichte, Tradition und Erfahrung erheblich zur Entwicklung ihrer jeweiligen Gebiete beitrugen. Heute stellt sie eine weinwirtschaftliche Produktionseinheit dar, die 1300 Weinbauern vereint. Sie alle stellen ihren Dienst unter die Maxime, die Liebe zur Erde und Leidenschaft für die Arbeit durch ihre Erzeugnisse zu vermitteln.

Die Simboli, eine Auswahl hervorragender Trentiner Weine, sollen die Bindungen zwischen den Erzeugnissen, ihrem Ursprungsgebiet und menschlicher Arbeit in den Vordergrund rücken. Sehr empfehlenswert sind weiterhin die Weine des ‚Ritratti‘ Sortiments. Sie werden aus den Weinbergen gewonnen, die in den idealsten Zonen liegen und die Firmenphilosophie der Kellerei widerspiegeln.

Die kulturelle Verwurzelung mit der Heimaterde und der Einsatz in Bezug auf eine globale Qualität veranlasste die ‚Cantina La-Vis‘ dazu, Strategien zur maximalen Aufwertung ihres Produkts zu suchen und in die Tat umzusetzen. Diese Weine sind ein herausragendes Beispiel für die Trentiner Weinbaukunst. Unkompliziert oder aromatisch, fruchtig und frisch, mit leicht blumigen Noten oder anspruchsvolleren Strukturen. Ein Merkmal vereint sie alle: Die perfekte Harmonie zwischen Heimaterde und der Arbeit des Menschen.

Weinempfehlung Februar 2011

Cantina La Vis
Via Carmine 7
38015 Lavis Tn – Italy

Fon 0039461.440111 // cantina@la-vis.com