Neuste Ausgabe

GeheimTipp für unvergessliche Reisen

Strandurlaub auf den Malediven, der Segeltörn durch die norwegischen Fjorde, Tauchen in der Karibik oder Urlaub auf dem Bauernhof im bayerischen Land: Reisen ist für viele Menschen ein kleines Abenteuer, bei dem sie Neues entdecken wollen. Empfehlungen und Geheimtipps gehören daher im Reisebüro Traveltime Lufthansa City Center zum Kundenservice.


Foto: Hapag-Lloyd-Kreuzfahrten

„Jeder unserer Mitarbeiter hat sich auf eine Reiseregion oder ein Thema spezialisiert“, sagt Christian Stattrop. Zusammen mit Silke Köhler hat er das Reisebüro in der Rheydter Innenstadt 2007 übernommen. Als Vater dreier Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren weiß er, was Familien brauchen. Seine Geschäftspartnerin Silke Köhler hat sich auf Asien und Gruppenreisen spezialisiert. „Zurzeit organisiert sie eine Reise für eine Bowling-Mannschaft, die zur Bowling WM 2012 fliegen will“, erzählt der Unternehmer. Was sich einfach anhört, erfordert Organisationstalent, denn jedes Mannschaftsmitglied hat drei Bowling-Kugeln im Gepäck. „Für die Fluggesellschaften ist das schon mal ein Problem.“ Aber wie bei der Reise mit dem Streich-Orchester, bei dem mehrere Celli im Flugzeug untergebracht werden mussten, findet die Reisespezialistin auch in diesem Fall die richtige Lösung.

Auch für Thomas Becker ist Reisen eine große Leidenschaft. Er möchte viel von der Welt sehen und die Tatsache, dass er im Rollstuhl sitzt, ist kein Hindernis. Alles eine Frage der Organisation, findet der Reiseverkehrskaufmann. Auf seinem Schreibtisch steht ein Bild, das ihn mit seinem Rolli auf der Chinesischen Mauer zeigt. Die Erinnerung an eine unvergessliche Studienreise. Seinen Kunden zeigt Thomas Becker damit, dass man auch mit Handicap seine Reiselust ausleben kann. Es kommt auf die Lösungen an.

Die Interessen haben sich in den vergangenen Jahren verändert. Reisen zu bestimmten Events wie den Olympischen Spielen in London oder dem New York Marathon, Seereisen, Städte- und Studienreisen sind sehr gefragt. Die Variationsmöglichkeiten sind dabei fast unendlich. Alleine bei den Seereisen können die Kunden aus vielen Optionen wählen. Hobby-Köche können sich auf Gourmet-Reisen inklusive Kochkurs mit einem Sternekoch freuen, auf Club-Reiseschiffen genießt man einen Club-Urlaub auf See, bei dem der Besuch verschiedener Häfen, Städte und Länder für zusätzliches Abenteuer-Gefühl sorgt. „Für Sportbegeisterte gibt es Angebote wie Segeltörns, Golf auf dem Schiff und Erlebnisreisen durch das ewige Eis der Antarktis“, zählt Christian Stattrop auf.

Um die Reisen auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden optimal zuzuschneiden, ist bei den Mitarbeitern aktive Reiseerfahrung gefragt. Deshalb packen die Traveltime-Mitarbeiter regelmäßig ihre eigenen Koffer und Rucksäcke, um die Welt zu erkunden. Dabei spüren sie gute Restaurants und interessante Märkte in Peking und Barcelona auf, erwandern die Natur Kanadas, klettern auf Berge oder erkunden Vulkanlandschaften.

So werden neue interessante Reiseziele wie Vietnam oder St. Petersburg aufgespürt und erkundet – und die bekannten wieder neu entdeckt. „Gerade Städtereisen sind durch die günstigen Flugpreise beliebt“, sagt Christian Stattrop. „Manche Kunden haben den Flug bereits im Internet gefunden und buchen über uns das richtige Hotel, Theaterkarten oder Mietwagen.“ Berührungsängste hat der Unternehmer da nicht. Denn trotz der Konkurrenz des Internets weiß er um seine Stärken. Die kann das Traveltime-Team besonders bei unvorhergesehenen Ereignissen, wie der Aschewolke über Europa im Mai vergangenen Jahres, unter Beweis stellen. „Dann ist Schnelligkeit gefragt, um unseren Kunden gute und interessante Alternativen anzubieten“, sagt Christian Stattrop. Eine individuelle Kundenbetreuung, die Internetanbieter nicht leisten können.  

Garnet Manecke

Traveltime Reisen
Marktstraße 5 // MG-Rheydt
Fon 02166.618900
www.traveltime-reisen.de

Reisebüro Dohms
Düsseldorfer Straße 20 // Viersen
Fon 02162.970020
www.reisewelt-dohms.de