Neuste Ausgabe

Highlights für die Stadt

Kategorie(n): urbano//Themen

Als die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH (MGMG) 2002 gegründet wurde, bestand eine der Aufgaben darin, ohne städtisches Geld Spitzenveranstaltungen zur Profilbildung in die Stadt zu holen. Durch hochkarätige Veranstaltungsreihen gelang es, mit 15 Unternehmen den Initiativkreis Mönchengladbach viereinhalb Monate nach der konzeptionellen Ausarbeitung der Idee gründen zu können.

Dank des Engagements der mittlerweile 29 Mitglieder ist die MGMG befähigt, herausragende Persönlichkeiten in die Stadt zu bringen. 18 große Nobelpreisträger – darunter S. H. Dalai Lama, S. E. Michail Gorbatschow, S. E. Shimon Peres, S. E. Frederik Willem de Klerk, Kofi Annan, Muhammad Yunus, Martti Ahtisaari und andere – haben bisher die Stadt Mönchengladbach besucht und ebenso wie international renommierte Orchester und Chöre zur Profilbildung der Stadt beigetragen. Insbesondere die Reihe ‚Campusgespräche‘, bei der führende Köpfe aus Wirtschaft und Wissenschaft in Podiumsdiskussionen über zentrale Themen diskutieren, trägt zur Imagebildung bei. Neuestes Projekt ist ein hohes Engagement im sozialen Bereich, das mit Hilfe der Gründung einer Genossenschaft das gesunde Frühstück in Schulen in Form eines Social Business Projektes ins Leben gerufen hat.

Das Programm des Initiativkreises umfasst Projekte aus verschiedensten Bereichen: kulturelle Highlights, bedeutende Gastreferenten, Förderung im Kinder- und Jugendbereich durch lehrreiche Musicals und hochwertige Theaterstücke. Bei der konsequenten Umsetzung seiner Ziele setzt der Initiativkreis nicht nur auf Qualität, sondern auch auf Kontinuität durch die Etablierung von Veranstaltungsreihen. 2009 feierte die Veranstaltungsreihe ‚Pioniere der Welt in Mönchengladbach‘ Premiere, in der Menschen vorgestellt werden, die besondere wirtschaftliche, geistige oder sportliche Leistungen vollbracht haben und deren Pionierarbeit für andere Vorbildfunktion trägt. Nach dem Schweizer Ballonfahrer Dr. Bertrand Piccard, dem Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner und dem US-amerikanischen Unterwasserarchäologen Dr. Robert Ballard wird die Reihe am 6. Juni 2012 um 20 Uhr in der Kaiser-Friedrich-Halle fortgesetzt mit einem Vortrag der britischen Verhaltensforscherin und weltweit anerkannten Botschafterin für die Tierwelt: Dr. Jane Goodall.

Herausragende Highlights gibt es immer wieder auch für die Musikfreunde der Stadt. Nach dem gefeierten Konzert der jungen Starpianistin Alice Sara Ott und der festlichen Weihnachts-Gala mit dem Tölzer Knabenchor, mit der die Reihe ‚Chöre der Welt in Mönchengladbach‘ erfolgreich fortgesetzt wurde, dürfen die Musikfreunde sich in der Reihe ‚Orchester der Welt in Mönchengladbach‘ auf das Gastspiel des BBC Philharmonic Orchestra am 9. Mai 2012 um 20 Uhr in der Kaiser-Friedrich-Halle freuen, das unter anderem mit Gustav Mahlers fünfter Sinfonie das Publikum faszinieren wird.

Weitere Informationen unter
www.ik-mg.de

Veranstaltungskarten erhalten Sie an allen bekannten VVK-Stellen, unter www.eventim.com sowie unter der Hotline 01805-570070 (0,14 Euro/Min., Mobilfunkpreise max. 0,42 Euro/Min.).