Neuste Ausgabe

Chronische Wirbelsäulenbeschwerden

Kategorie(n): Gesund//Vital

Seit Jahren beschäftigen sich die Praxen von Dr. Beckers in Mönchengladbach und Wassenberg mit Therapiemöglichkeiten akuter und chronischer Beschwerden am Haltungs- und Bewegungsapparat.

Vor der Therapie jedweder Art muss eine gesicherte Diagnose gestellt werden, um einen guten Behandlungsplan ausarbeiten zu können. Die Untersuchung kann durch kinesiologische Tests vereinfacht werden und ohne Schmerzen erfolgen. Hierbei wird die Muskelkraft geprüft, was Rückschlüsse auf krankhafte, also behandlungsbedürftige Strukturen gibt.

Grundlegend zur Diagnosestellung ist eine ausführliche Erhebung der Krankheitsvorgeschichte. Darauf folgt eine ganzheitliche Untersuchung. Die Resultate werden zusätzlich mit technischen Hilfsmitteln wie 4D Vermessung der Wirbelsäule, Röntgen, Sonographie, CT oder MRT bestätigt.

Nachdem die Praxis am Nordpark die Spinemed Methode zur Behandlung chronischer Halswirbelsäulen- und Lendenwirbelsäulen-Beschwerden seit Januar 2011 erfolgreich betreibt, gibt es jetzt die Möglichkeit, mit dem von Prof. Tilscher in Wien entwickelten Spineliner Muskel- und Gelenkbeschwerden effektiv zu behandeln.

Dem Manualtherapeuten steht mit Spineliner ein elektronischer Assistent zur Analyse und Therapie des Bewegungsapparates zur Seite. Umgehend stellt sich eine deutliche Schmerz- und Bewegungsverbesserung ein, da Triggerpunkte effektiver und schmerzarm behandelt werden können. Von ihnen geht oft ein jahrelang anhaltendes Schmerzproblem aus und die Beschwerden werden meist in ganz anderen Regionen empfunden, als der Betroffene selbst vermutet.

Die Eigenfrequenz des Gewebes wird ermittelt, auf dem Monitor dargestellt und Fehlfunktionen direkt behandelt. Die Wirkung kann in Echtzeit auf dem Monitor beobachtet werden. Die Behandlung stoppt automatisch in dem Moment, in dem der richtige Resonanzzustand erreicht ist. Auf zusätzlich unterstützende neuraltherapeutische Injektionen kann bei diesem Verfahren sogar oft verzichtet werden.

Dr. med. Peter Beckers

10. Mönchengladbacher Gesundheitstag
Möglichkeiten konservativer und operativer Therapie stellt Dr. Peter Beckers am 24. Juni um 14 Uhr in einem Vortrag auf dem Gesundheitstag im Dorint Parkhotel in Mönchengladbach vor. Auf dem Stand von Betten Baues wird das Spineliner Gerät in Aktion gezeigt.

www.spinemed.de
www.spineliner.com
www.bettenbaues.de

 

Infoabend

mit anschließender
Frage-Antwort-Diskussion
mit Patienten

mittwochs
um 19.00 Uhr

13.6.2012 // 11.7.2012

 

 

 


Zentrum für Haltungs- und Bewegungsdiagnostik
Konrad-Zuse-Ring 15
41179 Mönchengladbach
Fon 02161.5639984
www.op-moenchengladbach.de

 

 

 

 

 

Zentrum für ambulante Operationen
Dr. med. Peter Beckers & Kollegen
Graf-Gerhard-Straße 45-51
41849 Wassenberg
Fon 02432.49933
www.op-wassenberg.de