Neuste Ausgabe

Meer Retro

Kategorie(n): Lebensart, Mode

Hallo Fashionistas, habt ihr es gemerkt? Der Sommer ist da. Die Sonne scheint und die Hitze treibt uns in die umliegenden Freibäder, an Seen und Flüsse. Also die perfekte Zeit für ein topaktuelles Thema: Die Bademode 2012!

Hier erstmal eine Entwarnung für alle Frauen, die bei dem Thema schon an lange deprimierende Shoppingtouren denken. Denn die Gebete aller Frauen mit kleinen Problemzönchen wurden erhört – endlich kann man den klitzekleinen Mini-Bikinis Lebewohl sagen.

Was sich schon 2011 als Revival langsam ankündigte, ist aus keiner Kollektion mehr wegzudenken. Die Retro-Welle ist übergeschwappt und hat die 50er-Jahre mitgebracht. Red-Carpet-Ikonen und Stilvorbilder wie Marilyn Monroe oder Grace Kelly haben es uns ja schon mit glamouröser und femininer Badebekleidung vorgemacht, jetzt wird der Pool erneut zum eleganten Catwalk. Alle Pin-up-Girls, Retro-Nixen und solche, die es noch werden wollen, aufgepasst! Sowohl beim Badeanzug als auch beim Bikini ist die neue Form nicht nur sexy, sondern – und das ist das Beste – auch vorteilhaft für die weibliche Figur. Die Hosen sitzen wieder auf der Taille und bedecken teilweise auch mal den Bauchnabel. Kombiniert werden die Höschen mit Neckholder oder Bandeau-Oberteilen. Neben den maritimen Evergreens wie Streifen oder Punkten sind auch sommerliche Ethno- oder Blumenprints angesagt, also traut euch ruhig mal, zu einem richtig wild gemusterten Bikini zu greifen. Vintage-Schnitte, süße Schleifen und verspielte Raffungen lassen uns am Strand alles andere als altbacken aussehen.

Anke Bigdeli