Neuste Ausgabe

Artikel der Kategorie  Urbanes

Sommerhighlights // Juli – August 2017

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Aber auch, wenn Sie in der Heimat bleiben, können Sie viel erleben. Märkte, Shopping, Sport, Kultur und Konzerte werden abgerundet durch kulinarische Highlights. Und dann sind da natürlich noch die … mehr ›

Hallo Nachbar! // Juli – August 2017

Düsseldorf Ja, sind wir im Wald hier? Die Urbano-Redaktion hat sich auf die A52 begeben und ist in die Landeshauptstadt gefahren. Die feierfreudige Bolker Straße in der Altstadt mit ihren Kneipen und Clubs kannten wir schon, genau wie die mondäne … mehr ›

Düsseldorf – Vielfalt in R(h)einkultur // Juli – August 2017

Eigentlich ist das Leben hier am Niederrhein sehr beschaulich – meist ruhig, gemütlich und recht entspannt. Klar, Mönchengladbach hat natürlich schon einiges zu bieten: Kunst, Kultur, hochkarätige Konzerte und eine abwechslungsreiche Gastro- Szene sorgen dafür, dass auch hier der Alltag … mehr ›

Savoir-vivre! // Juni 2017

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Die ganze Region hat sich mit einem Fieber angesteckt, das sich rasend schnell verbreitet und gegen das kein Kraut gewachsen zu sein scheint – und gegen das man auch überhaupt kein Gegenmittel finden möchte. … mehr ›

Venez avec nous! Kommen Sie mit uns! // Juni 2017

  In Mönchengladbach herrscht eine ganz besondere Premierenstimmung: Anfang Juli gastiert hier erstmals die Tour de France und nicht nur Radsportfans fiebern dem Bike-Event entgegen – die ganze Region ist bereits seit Monaten im Tourfieber. Dass auch wir diese Stimmung … mehr ›

Hallo Nachbar! // Juni 2017

Neuss Neuss ist mehr als nur die Stadt vor Düsseldorf und schon gar nicht der Vorort der Landeshauptstadt: Immerhin gut 150.000 Menschen leben dort. Unnützes Wissen: Neuss wird seit 1968 nicht mehr ‚Neuß‘ geschrieben, zur 2.000-Jahr-Feier erschien im Jahr 1984 … mehr ›

Düsseldorf im Frankreichfieber // Juni 2017

Düsseldorf, die mondäne Schönheit am Rhein, ist schon längst bekannt für ihre Weltoffenheit – vor allem, wenn es auf der Welt etwas zu feiern gibt, feiert die Landeshauptstadt nur zu gerne mit. Und so heißt es im Juli gleich zweimal … mehr ›

Hallo Nachbar! // Mai 2017

Aachen Aus ganz Europa kommen täglich Touristen nach Aachen, um sich den Dom anzuschauen, eine Stadtführung zu machen oder durch die schöne Altstadt zu bummeln. Und wer einmal in das geschäftige Treiben irgendwo zwischen mondäner Erhabenheit und gemütlichem Szeneleben eingetaucht … mehr ›

Guten Morgen #lieblingsstadtac // Mai 2017

Aachen, da denkt man direkt an Printen, Dom und Karl den Großen. Aber Aachen ist viel mehr als historische Bischofsstadt. In kaum einer anderen Stadt treffen Vergangenheit und Zukunft so harmonisch in der Gegenwart zusammen wie hier. Mit der Kampagne … mehr ›

In Aachen gibt es nicht nur Printen … // Mai 2017

Wer Aachen hört, assoziiert Großes mit der Stadt am Dreiländereck. Große Geschichte, große Kultur, große Namen – ein durchaus lohnendes Ausflugsziel also. Was Sie circa 60 Kilometer von Mönchengladbach entfernt alles erwartet, was es zu erleben gibt und wohin es … mehr ›

Aufsatteln und losradeln // April 2017

  Die ersten frühlingshaften Sonnentage locken sie ans Licht – Cabriofans, Wanderer und Radfahrer. Vor allem Letztere können es nach der tristen Winterzeit kaum noch erwarten, sich endlich wieder auf den Sattel zu schwingen und mit einem kräftigen Tritt in … mehr ›

Schwungvoll, traditionell, modern // April 2017

  Am Anfang einer faszinierenden Erfolgsgeschichte standen ein paar schottische Schäfer. ‚Bewaffnet‘ mit provisorischen Schlägern und einem kleinen Ball suchten sie sich in den Highlands Ziele, die sie mit möglichst wenigen Schlägen treffen wollten. Dass sich aus diesem lockeren Zeitvertreib … mehr ›

Ostern geht es in den Park // April 2017

  Der Frühling ist der Startschuss für die Parksaison. Blumen blühen, Spaziergänger erfreuen sich am Sonnenlicht, Kleinkinder machen begeistert ihre ersten Schritte, Verliebte schlendern im Blütenregen der Zierkirschen – und Familien machen Ausflüge ins Grüne. An den Ostertagen sind Parks … mehr ›

Im Frühling zu Märkten … // April 2017

… wir zieh’n, fallera. Gerade jetzt, da eine neue Saison in den Startlöchern steht, wächst die Lust, etwas zu unternehmen. So lange musste man sich in den eigenen vier Wänden einigeln, dass man sich förmlich nach einem ‚Tapetenwechsel‘ sehnt. Und … mehr ›

Hallo Nachbar! // April 2017

Roermond  Wer einer Partnerstadt Mönchengladbachs einen Besuch abstatten möchte, der fährt am einfachsten ins wenige Autobahnminuten entfernte Roermond in den Niederlanden – für einen spontanen Abstecher kommt bestenfalls Belgiens Verviers in Frage, nach North Tyneside, Bradford, Thurrock (alle drei in … mehr ›

Hallo Nachbar! // März 2017

Wegberg Im West-Südwesten von Mönchengladbach geht es ländlich-beschaulich zu, die Landschaft ist abwechslungsreich und geprägt von Äckern, Wäldern und Bruchgebieten. Wegberg ist bekannt für Mühlen und Wassertürme, für den Naturpark Schwalm-Nette und für viele, viele ausgeschilderte Wander- und Radwege. Knapp … mehr ›

Echte Schmuckstücke // März 2017

Schon seit der Jungsteinzeit nutzt der Mensch den Knopf. Ursprünglich war er reine Zierde, erst im 13. Jahrhundert bekam er seine Funktion. Heute bleibt dieses kleine nützliche Utensil meist bescheiden im Hintergrund und hält zusammen, was zusammenhalten soll. Hin und … mehr ›

Auf gute Nachbarschaft // September 2016

Der Countdown läuft: Nur noch wenige Tage dauert es, bis am 18. September in Mönchengladbach der neu gestaltete Sonnenhausplatz mit seiner Skulptur ‚Donkey’s Way‘ offiziell eröffnet wird. Auf dem Platz vor dem Minto findet an dem Sonntag ein großes Kulturfest … mehr ›

Ein Viertel zum Verlieben // Juli/August 2016

In den siebziger Jahren war die Altstadt weit über die Grenzen Mönchengladbachs hinaus bekannt – weil es hier die besten Clubs gab. Noch immer ist sie am Wochenende bei Nachtschwärmern beliebt. Aber auch bei Tageslicht gibt es hier viel zu … mehr ›

Oberstadt: International und originell // Juni 2016

Es ist ein Phänomen, das jeder Urlauber kennt: In der fremden Stadt gibt es viele kleine, originelle Geschäfte, schnuckelige Cafés mit lauschigen Gärten – und das Kulturangebot sucht seinesgleichen. Warum gibt es das nicht bei uns? Diese Frage stellen sich … mehr ›

BLITZLICHTER

return club night im haus zoar  

Blitzlichter

                                                       

Schlaflos durch die Nacht

Die Botschaft aus dem All ist eindeutig: Es wird bunt und leuchtend, es darf gestaunt werden und mancher wird sich vielleicht auch wundern. Auf jeden Fall werden alle Beteiligten nachtaktiv sein, wenn die Gladbacher Künstler und Kreativen am 10. Mai … mehr ›

Theorie und Praxis – die Mischung macht´s

Oktober 2013 – Carina Wahlen,  Thomas Springer und Asghar Chand stehen auf der Hindenburgstraße und frieren. Doch trotz Nässe und Kälte werden sie zwei Wochen lang unerbittlich Fragen stellen und Passanten ansprechen. Dass das Wetter dabei nicht die einzige Herausforderung … mehr ›

Blitzlichter

                                                                                … mehr ›

Borussia – Bayern // Saisonfinale

1. Mönchengladbacher Familientage

Blitzlichter

Mönchengladbachs Kulturbar – ein Cocktail aus Praxis und Theorie

Es ist ein ganz normaler Abend mitten in der Woche in der Mönchengladbacher Altstadt – und auf den Straßen herrscht gähnende Leere … Stephan Tötsches, Student der Kulturpädagogik an der Hochschule Niederrhein, kennt dieses Problem aus eigener Erfahrung. Doch damit … mehr ›

Blitzlichter

PEPers meets Fire on Ice

Blitzlichter

Urbano Modeshooting – Making of

Erfolgreich und familienfreundlich

Familie und Beruf sind durchaus miteinander vereinbar. „Aber man braucht einen Plan und muss sich gut organisieren“, sagt Katrin Hoppen. Die 47-Jährige weiß genau, wovon sie spricht: Die Mutter zweier Söhne führt zusammen mit ihrem Mann Ralf und Cousin Peter … mehr ›

Jean Jacques im „Ratskeller Rheydt“

„Hör ens, Walter, wie jeht et dat Elke? “, „Och, Maria, dat ist aber schön, dat wir uns noch ens sin …“ Gesprächsfetzen, die rheinische Geselligkeit vermitteln. Damen- und Herrenstammtische, kleinere Grüppchen und einzelne Paare sitzen verteilt an Holztischen in … mehr ›

Stärken für die Shoppingrunde

Es stehen anstrengende Samstage ins Haus: Der Kleiderschrank benötigt ein Update, die neuen Outfits für den Frühling müssen gekauft werden. Unser Tipp: Mit einem Getränk zwischendurch lassen sich die Nerven beruhigen. Vier Tipps für eine Pause in stilvollem Ambiente.   … mehr ›

Eine kleine Geschichte über Mode

Eurokrise hier, Wirtschaftskrise da … Heutzutage erfordert der Schritt in die Selbstständigkeit einiges an Mut. Doch vor etwa einem Jahr hat Kati ihn trotzdem gewagt. Im März 2012 gründete sie ihr eigenes Modelabel Monyi. Das bedeutet so viel wie Libelle. … mehr ›

Blitzlichter

Hochschule Niederrhein meets Bangladesch

Dass die Hochschule Niederrhein in Sachen Mode und Textil die Nase ganz weit vorne hat, ist ja allgemein bekannt. Doch wie weit, das veranschaulichen Menschen wie Haldun Yüce. Er ist gerade in Dhaka, Bangladesch. Dort macht er nicht etwa Urlaub, … mehr ›

Blitzlichter

Blitzlichter

Tiefkühlpizza vs. Apfel

Der Studiengang der Ernährungswissenschaften Der Student von heute isst gern ungesund, sagt ein Vorurteil. Das stimmt so nicht, sagen die Studenten. Vor allem, wenn sie sich an der Hochschule mit gesunder Ernährung beschäftigen. Wie Michelle V. Sie studiert im zweiten … mehr ›

Blitzlichter

Kultur im Keller – und das auf hohem Niveau

„Dass Kultur für jedermann zugänglich ist, haben wir der Studentenbewegung der späten sechziger Jahre zu verdanken. Früher war Kultur nur etwas für die High Society.“ Stephan Tötsches ist Student der Kulturpädagogik an der Hochschule Niederrhein. Dass Kultur jedermann zugänglich wird, … mehr ›

Blitzlichter

Autos, Frauen, Kühlschränke & Partys…

…ganz eindeutig, dieser Artikel muss sich um Klischees drehen! Denkste. Denn bringt man diese Wörter mit der Hochschule Niederrhein in Verbindung, dann ergibt sich ein völlig anderes Bild. Und das ist weit entfernt von Vorurteilen. Bleiben wir bei Frauen und … mehr ›

Erste Ankündigung für die Mönchengladbach Arcaden

Es tut sich so langsam etwas vor dem Sonnenhausplatz. Der ein oder andere Mönchengladbacher hat nach jahrelangen Planungen und neuen Investoren vielleicht schon nicht mehr daran geglaubt, aber die aktuellen Arbeiten an der Stepgesstraße sind erste Anzeichen für eine Baumaßnahme, … mehr ›

Blitzlichter

urbano Campus

Die Hochschule Niederrhein zieht an… und zwar wortwörtlich!  Nicht nur werden jedes Jahr immer mehr Studenten von der Hochschule Niederrhein angezogen. Auch wird vor allem am Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik das Wort ‚anziehen‘ besonders großgeschrieben. Über 2.000 Bewerbungen gingen dort … mehr ›

Blitzlichter

„Wohnst du noch oder lebst du schon?“

Wohngemeinschaft, Wohnheim, eigene Bude, mit Freunden, Fremden, alleine oder doch Hotel Mama und Papa? Pendeln oder nicht pendeln? Oder aber was ganz anderes? Fragen ohne Antworten… Hilfreich für die Entscheidung sind deshalb die wohl berühmten pro und contra Listen. Und … mehr ›

Blitzlichter

Blitzlichter

Abenteuer Ausland -Wer wagt, gewinnt

Wer also die Möglichkeit hat, ein Auslandssemester zu wagen, der sollte nicht zögern. Und wer dazu noch einen kleinen Schubs braucht, der lasse sich mit den folgenden Zeilen überzeugen. Denn dieser Artikel kommt direkt aus einem Auslandssemester. Genauer, aus Frankreich. … mehr ›

Blitzlichter

Blitzlichter

Blitzlichter

‚Mönchengladbach kocht – kochen Sie mit‘

Mönchengladbach kocht – und das sehr gut! Inzwischen haben sich auch in unserer Region nicht nur einige Top-Gastronomen angesiedelt, deren Ruf weit über die Stadtgrenzen hinaus reicht, auch am heimischen Herd wächst die Kreativität zunehmend. Vielleicht haben auch Sie ein … mehr ›

Indian Summer in Mönchengladbach

Herbstliche Bäume tauchen die Welt in ein goldenes Farbenspiel, während die ersten Nebelschwaden über den Boden ziehen. Der berühmte ‚Indian Summer‘ ist wohl eines der spektakulärsten und stimmungsvollsten Naturschauspiele dieser Welt – und vor allem fester Bestandteil amerikanischer Kultur. Ein … mehr ›

Blitzlichter

Blitzlichter

Blitzlichter

Blitzlichter

Blitzlichter

Blitzlichter

Blitzlichter

Blitzlichter

Eicken erfindet sich neu!

In Eicken brodelt es. Die Bewohner wollen ihr Viertel wieder auf Vordermann bringen und es zu einem bunten Lebensraum machen. Die Voraussetzungen sind optimal: In Eicken sind noch viele Häuser aus der Gründerzeit erhalten, es gibt Plätze, die dem Stadtviertel … mehr ›

Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude (Friedrich Hebbel)

Der Mai… er ist der Frühlingsmonat schlechthin. Als ‚Wonnemonat‘ lässt er die kühlen Tage und die Wetterkapriolen des Aprils vergessen und stimmt perfekt auf den bald beginnenden Sommer ein. Frühlingsblumen verströmen ihre süßen Düfte, die Luft ist voll von Vogelgezwitscher … mehr ›

Polarität

Auf dem Regal liegen die ‚Begegnungen am Rande‘ – die Fundstücke auf Flohmärkten, die Jürgen Essers gekauft hat, wenn er frustriert war. Das kam bei dem Kunstsammler schon mal vor, wenn er auf der Suche nach neuen Objekten für seine … mehr ›

Die zwei Gesichter der Waldhausener Straße

Sie kennen Ihre Stadt. Die verschiedenen Viertel und deren Eigenarten. Da gibt es die gemütliche Innenstadt, in der man nachmittags gerne Kaffee trinken geht. Das gut besuchte Szeneviertel, wo sich gestylte Lounge-Bars angesiedelt haben, die zu jeder Tageszeit `hip´ sind. … mehr ›

Schwarzes Gold – Taktikspiel aus MG

Schwarzes Gold – Dabei sein beim weltweit ersten Ölrausch! 1901: Willkommen auf Spindletop Hill, der Geburtsstätte der modernen Ölindustrie und der großen amerikanischen Ölkonzerne. Die ersten Ölvorkommen wurden soeben entdeckt und Abenteurer aller Couleur strömen nach Texas, um ihr Glück … mehr ›

Kommunion 2011 – große Vielfalt

Sabine Kuch, Inhaberin des traditionellen Fachgeschäfts ‚Haus der Braut‘ in Mönchengladbach, fasst die Mode-Trends 2011 zusammen. Für Mädchen aktuell: schlichte Baumwollkleider, edle Seidenmodelle mit zarten Blüten, duftige Organza-Kleider mit Glitzerperlen oder freche Zipfelkleider. Von Landhaus- bis Prinzessinnen-Stil – jedes Mädchen … mehr ›

Ell’a

Welche Zutaten verbergen sich hinter dem Erfolgsrezept? Natürlich zuerst einmal die Liebe ihrer Inhaberinnen zu dem Produkt. Dies ist bei der neu eröffneten Boutique Ell´a eine Grundvoraussetzung. Die Liebe zur Mode, die nicht immer teuer sein muss, prägten Simone Eberl … mehr ›

Sommermusik

Als Musiker hat Günter vom Dorp zwar keine internationale Karriere gemacht, einige große Hits hat er aber trotzdem gelandet. Mit der Sommermusik Schloss Rheydt ist er schon seit fünf Jahren ganz oben in den Event-Charts. Das liegt nicht nur an … mehr ›

Gladbach ist salonfähig

Das feine Aroma, das der Nase schmeichelt, löst gleich ein wohliges Gefühl aus. Schokolade hilft bei Stress, allgemeinem Unwohlsein und ist gut für das Herz-Kreislauf-System. Das wussten vor 2000 Jahren schon die Azteken, die Schokolade als Arzneimittel genutzt haben. In … mehr ›

Schwarzes Gold für die Seele

Kaffee – ursprünglich in Arabien beheimatet, ist er heute unverzichtbarer Teil unserer Genuss-Kultur. Fest in unser Leben integriert, beruhigt er die Nerven, gibt uns Auftrieb oder schafft ein Stück Gemütlichkeit. In einem sind sich alle Kaffeetrinker einig: Mit der richtigen … mehr ›

Omas Wohnzimmer mitten in Rheydt

Der Duft von frisch gebackenem Kuchen zieht in die Nase, genüsslich wird die große Tasse Kakao zum Mund geführt. Draußen ist es kalt und nass, drinnen kuscheln sich Herz und Gemüt in wohliger Geborgenheit ein. Wer auf einem der alten … mehr ›

Coffee-in

Verführerisch zieht der Geruch frisch gerösteten Kaffees durch die Luft. Doch wo kommt er her? Wenn Sie den verlockenden Düften folgen, wird Sie Ihre Nase auf die Hauptstraße 61 führen. Denn hierhin ist die Cafférösterei Coffee-in umgezogen – mitsamt ihrem … mehr ›

Molzmühle …naturnah genießen

Uralte knorrige Baumriesen, sattgrüne Wiesen, stille Weiher, plätschernde Bäche – viel grüner und romantischer als im Naturschutzpark Maas-Schwalm-Nette geht es kaum. Inmitten dieser Idylle locken die historischen Gemäuer der ‚Molzmühle‘. Die schon 1397 erbaute ehemalige Wassermühle mit dem ältesten Mahlwerk … mehr ›